News

Sonntag, 3. Juni 2012, pli

Resultate der FCZ Academy am Wochenende

Samstag, 2. Juni 2012:

15.00 Uhr: U13 RA FC Winterthur - FC Zürich (Schützenwiese Winterthur)  1:3
16.00 Uhr: U16 FC Zürich - FC Winterthur (Heerenschürli)  6:2
16.00 Uhr: U18 FC Zürich - FC Winterthur (Heerenschürli)  2:0
16.00 Uhr: SC Dornach - FC Zürich U21 (Gigersloch Dornach)  5:3

Sonntag, 3. Juni 2012:

12.00 Uhr: U17 Team Zürich(/Winterthur - Team St.Gallen/Wil (Heerenschürli)  2:3
Tore: 14. 0:1, 56. Ajredini 1:1, 65. Ajredini 2:1, 84. 2:2, 90.+ 2:3
Team Zürich/Winterthur U17: Brecher; Janko, Qajanaj, Balaj, Kempter; Meresi (75. Vukomanovic), Grgic, Andermatt (54. Martino), Morina (80. Dervishaj); Ajredini, Yorgun
Assistenztrainer Oliver Stajic: "Das Spiel haben wir gut begonnen, wir kontrollierten es von der ersten Minute an. Leider lagen wir zur Halbzeitpause mit einem Tor in Rückstand, da wir unsere vier 100%-Chancen nicht nutzten und so nach einem Fehler in der Defensive bestraft wurden. In der 2. Halbzeit starteten wir erneut entschlossen und wollten das Spiel für uns entscheiden - so konnten wir das Resultat drehen. Wir hatten danach zwei weitere 100%-Chancen, die wir nicht nutzen, und so kam es, dass wir kurz vor Schluss zwei Defensiv-Fehler gemacht haben und damit das Spiel verloren. Die Niederlage schmerzt sehr, denn Herr Milosevic und ich waren mit dem Einsatz und der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden. Es war schön zu schauen, wie die Jungs kämpften und ein qualitativ gutes Spiel zeigten. Die Niederlage ist unverdient, denn wir hätten mehr verdient."

13.00 Uhr: U14 FC Rapperswil-Jona - FC Zürich (Grünfeld Jona)  1:7
13.00 Uhr: U15 FC Rapperswil-Jona - FC Zürich (Grünfeld Jona)  0:7

 

Unschlagbar