News

Samstag, 4. August 2012, pli/ln

Remis im letzten U21-Test gegen Eschen/Mauren

Im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart am Mittwoch in Kriens trat die FCZ U21 heute gegen den USV Eschen/Mauren an. Das Spiel endete 2:2.

FCZ-U21-Trainer Urs Meier sah zwei verschiedene Halbzeiten seines Teams: "In der ersten 45 Minuten zeigte die Mannschaft einen uninspirierten Auftritt. Nach der Pause war die Einstellung um einiges besser, das hat man dann auch im Spiel gesehen. Wir erspielten uns mehrere schöne Chancen und die Einwechslungen brachten neuen Schwung. Die 2. Halbzeit hat mich doch zuversichtlicher auf den Saisonstart gestimmt."


FC Zürich U21 - USV Eschen/Mauren 2:2 (1:2)

Tore: 7. 0:1, 8. Audino 1:1, 43. 1:2, 57. Audino (Penalty) 2:2

Zürich U21:
Brecher; Philippe Koch, Gonçalves, Schmid (75. Alesevic), Baumgartner (25. Salija); Stojanov (65. Morina), Di Gregorio (65. Schäppi), Gajic (46. Kleiber); Audino (65. De Filippo), Frimpong (65. Nsiala), Maurice Brunner

Bemerkungen: Zwei Lattenschüsse durch Maurice Brunner und Salija.

 

Unschlagbar