DE FR EN
Academy-Trainingslager: Rückblick der U21 auf die ersten drei Tage
Academy-Trainingslager: Tag 3

U15 Frauen: Zweiter Tag im Trainingslager

Ein Bericht von Vivian Kaspar, Helen Fölmi, Ylenia Paglia, Marija Atanasijevic, Pascale Camenisch

Um 7.00 Uhr weckte uns ein grausamer, lauter Wecker. Danach zogen wir uns um und stärkten uns mit einem leckeren Frühstück. Um das Frühstück zu verdauen, machten wir einen morgendlichen Spaziergang durch das Trainingsgelände. Am See angekommen schossen wir noch ein paar Fotos. Als wir zurückkamen, bereiteten wir uns auf das Training vor. Da wir im Heerenschürli immer auf Kunstrasen trainieren, freuten wir uns, endlich auf einem Rasen zu spielen. Da wir uns aber nicht daran gewöhnt waren, fiel uns das Training nicht sehr leicht.

Am Nachmittag wachten wir auf, konzentrierten uns besser auf das Training und schon waren die Trainer zufriedener mit uns. Nach dem Abendessen nutzen einige Spielerinnen die Zeit für ein Einzelgespräch, andere genossen den Abend und bereiteten sich mental auf das morgige Testspiel gegen den FC Blue Stars vor.

News

Werbung