News

Mittwoch, 5. Januar 2011, gm

FC Zürich hält an Vertragsfrist mit Stadion Letzigrund fest

Der FC Zürich hat den heutigen Artikel im Tages-Anzeiger, wonach der Grasshopper-Club den Mietvertrag mit dem Stadion Letzigrund per 30. Juni 2011 gekündigt hat, zur Kenntnis genommen.

Der FC Zürich hält dazu grundsätzlich fest, dass zwischen den Clubs und der Stadt Zürich die Vereinbarung besteht, dass beide Stadion-Verträge jeweils zu den identischen Konditionen abgeschlossen werden.  Der bestehende Vertrag zwischen der Stadt Zürich und dem FCZ läuft bis Juni 2013. Für den FC Zürich besteht aus heutiger Sicht kein Grund, an dieser Vertragsfrist etwas zu ändern.

Der FCZ wird die weitere Entwicklung in dieser Angelegenheit aber mit Interesse verfolgen.

 

ECAUnschlagbarTeleclubSRF