News

Donnerstag, 21. Juni 2012, pli

4:0-Sieg im Vorbereitungsspiel gegen Aarau

Anlässlich des dritten Vorbereitungsspiels traf der FC Zürich heute Abend auf den FC Aarau. Die Zürcher gewannen die Partie mit 4:0. Gastgeber war der FC Regensdorf (ebenfalls mit blau/weissen Vereinsfarben wie der FCZ). 1250 Zuschauer besuchten die Partie, welche im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums des FC Regensdorf ausgetragen wurde.

Die Zürcher hatten zu Beginn wie bereits gegen Biel und Winterthur Mühe, ins Spiel zu finden. Die erste Chance der Partie ging auf das Konto des FC Aarau (Kopfball durch Callà in der 15. Minute). Zwei Minuten später ging der FCZ durch Mario Gavranovic mit 1:0 in Führung - es war das erste Tor des Neuzugangs im FCZ-Dress. 30 Minuten waren gespielt, als die Latte des Aarauer Torgehäuses den zweiten FCZ-Treffer verhinderte. Dieser fiel in der 38. Minute durch Chermiti schliesslich doch noch, nachdem Aaraus Torhüter Mall eine Minute zuvor gegen Kukeli klärte.

Auch die zweite Halbzeit begann mit einer Chance für den Challenge-League-Vertreter. Florian Berisha schoss jedoch über das FCZ-Gehäuse (52.). Nach einem Pass von Kukuruzovic erhöhte Gavranovic mit seinem zweiten persönlichen Treffer in der 60. Minute auf 3:0. Der eingewechselte Josip Drmic (nach Vorarbeit des ebenfalls eingewechselten Davide Mariani) setzte in der 87. Minute mit dem 4:0 den Schlusspunkt der Partie. Pünktlich mit dem Schlusspfiff öffnete dann auch noch der Himmel seine Schleusen ...

FCZ-Cheftrainer Rolf Fringer war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: "In der Startphase mussten wir uns zuerst finden, danach hat man jedoch guten Fussball gesehen. Es hat mich gefreut, dass die drei Stürmer getroffen haben. Alles in allem war es heute ein positives Testspiel mit einer klaren Steigerung gegenüber der Partie am Dienstag gegen Winterthur."

Die Mannschaft reist nun ins Trainingslager nach Celerina, wo am Sonntag gegen den FC Wohlen bereits das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm steht.


FC Zürich - FC Aarau 4:0 (2:0)
Wisacher, Regensdorf - 1250 Zuschauer - SR Klossner

Tore: 17. Gavranovic 1:0, 38. Chermiti 2:0, 60. Gavranovic 3:0, 87. Drmic 4:0

Zürich: Guatelli; Glarner (74. Gonçalves), Djimsiti, Teixeira, Magnin; Kukuruzovic, Buff (74. Mariani), Kukeli, Kajevic (77. Pedro Henrique); Gavranovic (64. Drmic), Chermiti (74. Schönbächler)

Bemerkungen: Zürich ohne Beda, Chikhaoui, Philippe Koch (alle verletzt), Brecher und Zouaghi (beide nicht im Aufgebot). 30. Kopfball von Kajevic an die Latte.

 

ECAUnschlagbarTeleclubSRF