Social Media Manager gesucht
3:0-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den FC Basel

3:0-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den FC Basel

Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen

Die FCZ Frauen entscheiden das Spitzenspiel gegen den FC Basel verdient mit 3:0. In der ersten Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichen und die Züri-Frauen agierten zum Teil noch zurückhaltend. Dennoch erspielten sich die Einheimischen auch da schon die eine oder andere gute Möglichkeit. Die immer dann wenn die Aktionen überzeugt und entschlossen gespielt wurden.
In der zweiten Halbzeit drehten die Frauen des FCZ dann richtig auf und erhöhten die ‚Pace‘ dadurch übernahm man klar das Spielgeschehen und erspielte sich die Tore. Zwei Tore entstanden aus sehenswerten Standardsituationen und wurden von Sandrine Mauron und Fabienne Humm entschlossen abgeschlossen. In der 71. Minute machte Fabienne Humm dann mit klasse Weitschuss-Heber-Tore die Sache klar. Die Defensive der Zürcherinnen stand einmal mehr hervorragend und liess über die gesamte Spielzeit nicht wirklich viel zu.

Eine absolut überzeugende Leistung gegen einen Titelfavoriten. Nun steht eine Nationalmannschaftspause an in der nicht wenige als zehn Spielerinnen unterwegs sind.

Zum Spielbericht mit Bildern
 
FC Zürich Frauen – FC Basel 3:0 (0:0)
Samstag, 10 September 2016, 16:00 Uhr
Sportanlage Heerenschürli, Zürich-Schwamendingen, 205 Zuschauer

Tore: 51. Mauron (Kuster) 1:0, 55. Humm (Kuster) 2:0, 71. Humm 3:0

FC Zürich Frauen: Studer, Mégroz, Gensetter, Fischer, Kuster, Mauron, Gut (78. Ramseier), Deplazes (70. Bernet), Humm, Franssi, Willi (46. Cavicchia)
Ohne Einsatz: Friedli, Hofmann, Stierli

FC Basel: Michel, Bangerter, Jaser, Huber, Sylvestre, Stein (75. Züfle), Szarvas, Mühlebach, Horvat (66. Liebhart), Da Eira, Sundov (70. Seljimi)
Ohne Einsatz: Ravn, Hoti

Bemerkungen: FCZ Frauen ohne Keller (Aufbau), Lienhard (Verletzt); FC Basel ohne Frei und Percival (Verletzt), Aloi und Marti (Rekonvaleszent), Buser, Nicli und Schürmann (Nicht im Aufgebot)

Verwarnungen: keine

News

Die FCZ Frauen gewinnen das Rückspiel des Playoff-Viertelfinals gegen die YB-Frauen mit 7:0!

Die FCZ Frauen gewinnen das Rückspiel des Playoff-Viertelfinals gegen die YB-Frauen mit 7:0!

Die FCZ'lerinnen schiessen sich mit sieben Toren in den Playoff-Halbfinal.

Matchvorschau FCZ Frauen – BSC YB-Frauen

Matchvorschau FCZ Frauen – BSC YB-Frauen

Rückspiel Playoff-Viertelfinal

Die FCZ Frauen gewinnen das Viertelfinal-Hinspiel gegen die YB Frauen mit 2:1

Die FCZ Frauen gewinnen das Viertelfinal-Hinspiel gegen die YB Frauen mit 2:1

Andrade und Piubel mit den Toren für den Stadtclub

Matchvorschau BSC YB-Frauen - FCZ Frauen

Matchvorschau BSC YB-Frauen - FCZ Frauen

Hinspiel Playoff-Viertelfinale

Alle News