DE FR EN
Vorschau auf den CUP-Final
Selina Kuster erfolgreich operiert

Remis im Spitzenspiel

Im LIPO Park kam es an diesen Samstag zum klaren Spitzenspiel dieser Meisterschaft.
Die Zürcherinnen kamen gut in diese Partie und bestimmten von Beginn an das Spielgeschehen. Die Gastgeberinnen zogen sich, im Gegensatz zum letzten Aufeinandertreffen, sehr stark zurück und verteidigten nicht mehr so hoch. Es war schnell klar, dass den Klettgauerinnen ein Remis mehr nutzt als den FCZ Frauen. Sie liessen sich auch von Anfang an viel Zeit bei der Ausführung ihrer Abstösse, Einwürfen usw. was sich dann auch bis zum Schluss durchzog.
Die Einheimischen waren es aber auch welche für das erste Ausrufezeichen sorgten. In der 10. Minute wurde ein Flankenball von Luca Ondrusova immer länger und prallte letztlich, hinter Seraina Friedli, an den entfernten Pfosten. Beide Teams neutralisierten sich in der Folge im Mittelfeld und die Zürcherinnen kamen einfach zu wenig in die gefährliche Zone. Somit blieb es bei diesem torlosen Remis bis zum Pausenpfiff.

Dieses Mal kamen die Gastgeberinnen besser aus der Kabine und die FCZ Frauen bekundeten zu Beginn einige Mühe. Dies nutzte Valentina Bergamaschi zum Führungstreffer dann auch prompt aus. Sie schloss einen gut vorgetragenen Angriff per Kopf ab und netzte zum 1:0 ein. Die Züri-Frauen reagierten aber stark und warfen alles in die Waagschale. Es entwickelte sich in der Folge eine sehr intensive und spannende Partie, ein echtes Spitzenspiel. Die Zürcherinnen drückten nun vehement auf das Tor der Neunkirchnerinnen. Zum einen scheiterten sie mit zu wenig überlegt vorgetragenen Angriffen, zum anderen aber auch an der gut aufgelegten Maria Korenciova. In der 82. Minute konnte Fabienne Humm nur noch regelwidrig am Ausgleichstreffer gehindert werden. Da dies im Strafraum geschah, blieb dem Unparteiischen nichts anderes übrig als auf den Punkt zu zeigen. Riana Fischer verwertete diesen Penalty souverän zum 1:1. Nun powerten die Zürcherinnen weiter und griffen schon fast ‘wütend’ an. Leider wurde diese grosse Moral und der Einsatzwillen heute nicht mehr belohnt und so gelang den Frauen des FCZ kein weiterer Treffer mehr.

Dem Team von Dorjee Tsawa kann aber kein Vorwurf gemacht werden, haben sie doch bis zum Schlusspfiff alles versucht. Aufgrund dieses Remis ist in der Meisterschaft immer noch keine definitive Entscheidung gefallen. Es ist noch nicht vorbei.

Nun treffen sich diese beiden Teams aber zuerst zum nächsten Highlight. Im Cupfinal duellieren sie sich am Samstag 27. Mai um 17.30Uhr in der Tissot Arena in Biel.

FC Neunkirch - FC Zürich Frauen 1:1 (0:0)
Samstag, 20.Mai 2017, 20.00Uhr
LIPO Park, Schaffhausen, 535 Zuschauer

Tore: 54. Bergamaschi (Lagonia) 1:0, 83. Fischer (Penalty) 1:

FC Zürich Frauen: Friedli, Lienhard (83. Willi), Moser, Fischer, Stierli, Gensetter (76. Ramseier), Mauron, Gut, Franssi, Humm, Krisztin (66. Deplazes)
Ohne Einsatz: Studer, Bernet, Bühler, Hofmann

FC Neunkirch: Korenciova, Bunter, Harsanyova, Amaral, Zigic, Bergamaschi, Serrano, Maendly (80. Bell), Pietrangelo, Ondrusova (64. Hmirova), Lagonia
Ohne Einsatz: Chladekova, Balog, Baumann, Capelli

Bemerkungen: FCZ Frauen ohne Kuster und Mégroz (Verletzt), Cavicchia (U21); Neunkirch ohne Chambers und Feckovà (Verletzt), Leusch (Aufgebot anderes Team)
10. Pfostentreffer Ondursova

Verwarnungen: 33. Mauron (Gelb), 59. Harsanyova (Gelb), 66. Zigic (Gelb), 82. Harsanyova (Gelb/Rot), 90. Korenciova (Gelb/Zeitspiel)

Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen Bild: Peter Ganser / FCZ Frauen
FC Neunkirch
1:1 (0:0)
FC Zürich Frauen
Bergamaschi (54.)
Harsanyova (59.)
Zigic (66.)
Harsanyova (82.)
Korenciova (90.)
Mauron (33.)
Fischer (Penalty) (83.)
LIPO Park 535 Zuschauer
Schiedsrichter Paul Steinmann

FC Neunkirch

1Korenciova
2Harsanyova
3Amaral
6Bunter
7Bergamaschi
8Maendlybis 80.
9Pietrangelo
10Ondrusovabis 64.
15Lagonia
17Serrano
19Zigic

Ersatz

38Chladekova (ET)
4Bellab 80.
11Hmirovaab 64.
21Capelli
23Balog
24Baumann

FC Zürich Frauen

21Friedli
7Franssi
8Stierli
12Gut
13Moser
14Fischer
16Lienhardbis 84.
19Mauron
20Humm
22Krisztinbis 66.
23Gensetterbis 76.

Ersatz

31Studer (ET)
5Bühler
9Williab 84.
11Deplazesab 66.
15Bernet
18Hofmann
25Ramseierab 76.

News

Déjà-vu gegen die YB-Frauen

Déjà-vu gegen die YB-Frauen

Erneuter 5:0 Sieg der FCZ Frauen.

Vorschau BSC Young Boys - FCZ Frauen

Vorschau BSC Young Boys - FCZ Frauen

Am Samstag, 18. Mai 2019 um 18:30 Uhr auf der Sportanlage Wyler in Bern.

Vier schnelle Tore zum Sieg

Vier schnelle Tore zum Sieg

Mit 4:0 gewinnen die Zürcherinnen gegen Servette FC Chênois Féminin.

Vorschau FCZ Frauen - Servette FC Chênois Féminin

Vorschau FCZ Frauen - Servette FC Chênois Féminin

Am Mittwoch, 15. Mai 2019 um 20:00 Uhr auf der Sportanlage Heerenschürli in Zürich.

Alle News
Werbung