DE FR EN
Schweiz erhält zusätzlichen Women's Champions League Startplatz
Vorschau Meisterschaft - Grasshopper Club Zürich

Unentschieden im Derby

Nur drei Tage nach dem Ausscheiden in der UEFA Women's Champions League, ging es weiter für die FC Zürich Frauen. Im Derby war der Grasshopper Club Zürich zu Gast auf der Sportanlage Heerenschürli.

Die FCZ'lerinnen starteten dominant in die Partie. Viel Ballbesitz und ein klares Spiel in Richtung Sieg. Bereits in der 9. Minute war es Fabienne Humm, die einen gut gemeinten Kopfball zurück zu GC Goalie Nadja Furrer abfangen konnte und die 1:0 Führung erzielte. Doch auch die Gäste kamen zu ihren Chancen. So war es Celina Tenini die einen zurückprallen Lattenschuss dankbar mit dem Kopf im Tor unterbrachte. Seraina Friedli und Karin Bernet konnten den Ball nur noch knapp hinter der Linie erreichen. Zürich war weiterhin die Spielbestimmende Mannschaft. Erneut hatte Fabienne Humm den richtigen Riecher und nutzte eine Unsicherheit des GC Goalie für sich und zu Gunsten des ganzen Teams zur erneuten Führung.
Nach der Halbzeit war es ein anderes Spiel. Die FCZ'lerinnen fanden nur schwer zurück auf den Platz. In der 70. Minute konnte Caroline Müller ihre Chance zum 2:2 Ausgleich erfolgreich verwerten. Eine Punkteteilung stand am Ende des Spiels auf dem Programm. An diesem Abend war für die FC Zürich Frauen nicht mehr als dieser Punkt zu holen.

Für die Nationalliga A geht es nun die verdiente Nationalmannschaftspause. Fit und munter starten die Zürcherinnen am Samstag, 28. Oktober 2017 um 18:30 Uhr auswärts in Bern in die weitere Phase der Meisterschaft.

FC Zürich Frauen
2:2 (2:1)
Grasshopper Club Zürich
Humm (9.)
Humm (39.)
Tenini (20.)
Müller (70.)
150 Zuschauer
Schiedsrichter

FC Zürich Frauen

21Friedli
4Cavicchia45.
7M. Moser
9Willi
10R. Moser
12Gut
13Fischer
15Bernet
17Piubel79.
20Humm
29Baumann72.

Auf der Bank

1Stutz (ET)
8Stierli
11Deplazes79.
13Zehnder45.
16Lienhard72.
22Krisztin
26Abbé

Grasshopper Club Zürich

31Furrer
3Rüegg
8Müller
11Roscic75.
13Brülhart
14Wirthner
16Tenini
21Steinmann
24Walker (c)
25Klucker86.
27Hubler

Auf der Bank

1Bruderer (ET)
12Andresen86.
17Karrer
18Eymann
19Glanzmann75.

News

Swiss Football Awards 2019

Swiss Football Awards 2019

Unsere nominierten Spielerinnen

Testspiel gegen FC Bayern Frauen

Testspiel gegen FC Bayern Frauen

Duell in Bad Wurzach

Neuzugänge Saison 2019/2020

Neuzugänge Saison 2019/2020

Unsere neuen Spielerinnen

Der FC Zürich trauert um Florijana Ismaili

Der FC Zürich trauert um Florijana Ismaili

Im Alter von 24 Jahren gestorben

Alle News
Anzeige