DE FR EN
Die FCZ Frauen wünschen frohe Festtage
Danke Jakob "JJ" Jakob!

10 Jahre FCZ Frauen

Die FC Zürich Frauen feiern in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. 2008 wurde aus dem FFC Zürich Seebach die heutigen FC Zürich Frauen.

10 Jahre ist es nun her, dass die FCZ Frauen zu ihrem Ursprung zurück kehrten. Der erstmals 1968 gegründete DC Zürich war die erste Frauenfussballmannschaft der Schweiz. Ab 1970 spielten die Frauen 30 Jahre unter dem Namen SV Seebach und gewannen bereits zu dieser Zeit 12 Meistertitel und 7 Cupsiege. In den drei Jahren des eigenständigen Vereins FFC Zürich Seebach kamen ein weitere Meistertitel sowie ein weiterer Cupsieg dazu.

Viele talentierte Spielerinnen wurden im Nachwuchs des FCZ ausgebildet und sorgten für weitere Erfolge des Vereins.
Sei es Vanessa Bernauer die nun nach vier Jahren beim VfL Wolfsburg nach Italien zur AS Roma gewechselt ist oder auch Rahel Kiwic die seit letzter Saison beim 1. FFC Turbine Potsdam unter Vertrag steht. Auch zum aktuellen Kader der 1. Mannschaft zählen Spielerinnen, welche bereits seit Klein auf den Nachwuchs durchlaufen haben. Elvira Herzog, Riana Fischer, Barla Deplazes oder auch Coumba Sow sind nur wenige Beispiele für die gute Nachwuchsarbeit der FC Zürich Frauen in Zusammenarbeit mit dem FC Zürich.

Nicht nur mit sportlichen Erfolgen zeichnen sich die Zürcherinnen aus. Viele Kampagnen konnten erfolgreich gestaltet werden. Im Jahr 2013 wurden mit der Aktion "Do you have the balls" über 7000 Zuschauer in den Letzigrund gelockt. Noch jetzt eine Rekordkulisse im Schweizer Frauenfussball.
Wir können auf 10 erfolgreiche Jahre FC Zürich Frauen zurückblicken. 21x Schweizer Meister & 13x Cupsieger.

Danke an die Gönnervereinigung Le donne Blue sowie dem FC Zürich. Auch ohne der Sponsoren wäre ein so erfolgreicher Rückblick nicht mögilch gewesen.

Nun heisst es in die Zukunft blicken und weiterhin mit attraktivn Fussball punkten. Dankeschön für eure Unterstützung in 10 Jahren FC Zürich Frauen.

News

FCZ'lerinnen für die Schweiz aktiv

FCZ'lerinnen für die Schweiz aktiv

Vier Zürcherinnen unterwegs mit der A-Nationalmannschaft.

Die FCZ Frauen starten mit zwei neuen Staffmitgliedern in die Vorbereitung

Die FCZ Frauen starten mit zwei neuen Staffmitgliedern in die Vorbereitung

Assistenztrainer Ivan Martirano und Masseurin Sandra Steinmann schliessen sich den FCZ Frauen an.

Danke Marina Sprecher!

Danke Marina Sprecher!

Physiotherapeutin Marina Sprecher hat die FCZ Frauen in der Winterpause verlassen.

Die FCZ Frauen wünschen frohe Festtage

Die FCZ Frauen wünschen frohe Festtage

Frohe Weihnachten!

Alle News
Werbung