DE FR EN
Schweizer-Cup: Die FCZ Frauen treffen auf den FC Luzern
Vorschau FC Oerlikon/Polizei ZH - FCZ Frauen

Cupfight im Derby

Die FC Zürich Frauen gewinnen das Cupspiel gegen die Frauen des FC Oerlikon/Polizei ZH mit 4:3.

An diesem Nachmittag brauchten die Zürcherinnen etwas länger um ins Spiel rein zu kommen. Oerlikon setzte das Team aus der NLA bereits früh unter Druck und wurde für diesen Aufwand belohnt. Bereits nach nur 22 Minuten lagen die FCZ'lerinnen mit 2:0 zurück. Das Heimteam setzte alles auf eine Karte. Der Anschlusstreffer von Patricia Willi in der 27. Minute war für die erste Halbzeit nicht genug. Dem FC Oerlikon Polizei ZH gelang es nur vier Minuten später den alten Abstand wieder herzustellen. 3:1. Doch nun waren es die Zürcherinnen die dies nicht auf sich sitzen liesen. Sandrine Mauron suchte den Weg zum Tor und wurde bei ihrer Aktion im Strafraum zu Fall gebracht. Patricia Willi versenkte den Penalty zum 3:2 in den Maschen.

Rückstand nach 45 gespielten Minuten. In der zweiten Hälfte mussten die Zürcherinnen einen Gang raufschalten. Und dies gelang ihnen. Nun erarbeiteten sie sich immer mehr Torchancen. Latte - Pfosten - Goalieparade, alles war vertreten.
Rahel Moser gelang es dann in der 64. Minute eine Hereingabe im Tor unter zu bringen. 3:3 Ausgleich. Die erlösende Führung für die FCZ Frauen brachte Fabienne Humm in der 77. Minute. Mit diesem Sieg gelingt den FC Zürich Frauen der Schritt in die nächste Runde.

Bereits am kommenden Donnerstag geht es schon wieder weiter. In der UEFA Women's Champions League treffen die FCZ Frauen im Zürcher Letzigrund auf den FC Honka. Anpfiff ist um 19:00 Uhr.

FC Oerlikon/Polizei ZH
3:4 (3:2)
FC Zürich Frauen
Bösch (13.)
Vogel (22.)
Vogel (31.)
Meier (44.)
Murbach (57.)
Willi (27.)
Jackson (37.)
Willi (45.)
Zehnder (48.)
Moser R. (64.)
Humm (77.)
400 Zuschauer
Schiedsrichter Mergim Aziri

FC Oerlikon/Polizei ZH

1Zuberbühler
6Frehner
7Vogel (c) 65.
8Uebersax
9Meier
10Bösch
12Maillard
15Murbach 72.
21Beck
23Egli
27Franscini 80.

Auf der Bank

3Nobili
5Weber
14Haag 65.
16Duggal
17Dinic 80.
18Rosato 72.
19Spitzer

FC Zürich Frauen

21Stutz
6Jackson
9Willi
10Moser R.
13Zehnder
14Fischer (c) 46.
15Bernet
16Enz 69.
17Piubel 46.
19Mauron
28Lempériêre

Auf der Bank

31Herzog (ET)
11Deplazes
18Sow 46.
20Humm 69.
22Baumann 46.
26Abbé
27Piperata

News

Ohne Punktverlust in die Winterpause

Ohne Punktverlust in die Winterpause

Ein abschliessender 2:1 Sieg gegen Lugano Femminile.

Vorschau FCZ Frauen - Lugano Femminile

Vorschau FCZ Frauen - Lugano Femminile

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018 um 19:30 Uhr auf der Sportanlage Heerenschürli.

Drei Punkte in Yverdon

Drei Punkte in Yverdon

Mit 2:0 gewinnen die FCZ Frauen gegen den FC Yverdon Féminin.

Vorschau Yverdon Féminin - FCZ Frauen

Vorschau Yverdon Féminin - FCZ Frauen

Am Samstag, 8. Dezember 2018 um 18:00 Uhr in Yverdon.

Alle News