Vorschau FCZ Frauen - Servette FC Chênois Féminin
Vorschau FCZ Frauen - FC Luzern

Dritter Sieg im dritten Spiel

Im dritten Spiel der laufenden Nationalliga A Meisterschaft traffen die FC Zürich Frauen im Heimspiel auf die Frauen des FC Luzern und konnten weitere drei Punkte einsammeln. Die Zürcherinnen zeigten Nerven und gewannen das Spiel, nach zweimaligem Rückstand, mit 3:2.

Die FCZl'erinnen hatten einen schweren Start. Nach nur sechs Minuten konnte Irina Brütsch einen unglücklichen Klärungsversuch im Tor der Zürcherinnen unterbringen. Doch der Tabellenführer aus Zürich reagierte schnell. Nur vier Minuten nach dem Rückstand platzierte Coumba Sow einen Flachschuss in den Maschen. Ausgleich zum 1:1. Noch in den ersten 45 Minuten gelang es den Innerschweizerinnen erneut in Führung zu gehen. Rahel Tschopp köpfte den Ball unbedrängt ins Tor. 2:1 Führung für die Gäste zur Halbzeitpause.
Nun musste eine Steigerung her. Und dies gelang den Zürcherinnen. Rahel Moser nutzte einen Abpraller zum 2:2 Ausgleich und Fabienne Humm platzierte einen Schuss im Kreuzeck. 3:2 Sieg für den FCZ.

Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Mittwoch, 19. September 2018 auf der Sportanlage Heerenschürli statt. Es warten die Aufsteigerinnen des Servette FC Chênois Féminin. Anpfiff ist um 19:30 Uhr.

FC Zürich Frauen
3:2 (1:2)
FC Luzern
Sow (10.)
Moser R. (63.)
Humm (70.)
Brütsch (5.)
Tschopp (28.)
Scherer (51.)
150 Zuschauer
Schiedsrichter Schmölzer Michèle

FC Zürich Frauen

31Herzog
2Mégroz
7Moser M.
8Stierli 65.
10Moser R.
12Gut
17Piubel 65.
18Sow
20Humm (c) 80.
25Ramseier
26Abbé

Auf der Bank

21Stutz (ET)
11Deplazes
13Zehnder
15Bernet 80.
16Enz 65.
19Mauron 65.
22Baumann

FC Luzern

25Flühler
9Höltschi 74.
10Ruf
13Videira 80.
15Abbühl
19Remund 46.
20Graf (c)
22Erne
23Brütsch
24Tschopp
27Müller

Auf der Bank

1Honegger (ET)
6Scherer 46.
14Lahmici 74.
18Hochuli 80.

News

Der Fussball-Spielbetrieb in der Schweiz wird bis auf Weiteres ausgesetzt

Der Fussball-Spielbetrieb in der Schweiz wird bis auf Weiteres ausgesetzt

Gilt für alle Spiele der ersten Mannschaft der Frauen und Männer sowie alle FCZ-Nachwuchsteams

FCZ'lerinnen im U19-Nati Camp in La Manga

FCZ'lerinnen im U19-Nati Camp in La Manga

Unsere Nachwuchsspielerinnen Peng, Kaspar, Ljustina, Gubler und Kannady gewinnen zwei von drei Partien.

FCZ'lerinnen erfolgreich mit dem Schweizer A-Nationalteam

FCZ'lerinnen erfolgreich mit dem Schweizer A-Nationalteam

Humm, Zehnder, Stierli und Baumann bestritten während des Zusammenzuges in Marbella zwei Testspiele.

Internationaler Frauentag 2020

Internationaler Frauentag 2020

Die FCZ Frauen wünschen euch einen schönen Weltfrauentag.

Alle News
Anzeige