DE FR EN
Vorschau FC Luzern - FCZ Frauen
Vorschau FCZ Frauen - Lugano Femminile

Einzug ins Schweizer Cup Halbfinale

Die FC Zürich Frauen trafen im Viertelfinale des Schweizer Cup auf Lugano Femminile. Der direkte Verfolger in der Nationalliga A.

Auf der Sportanlage Heerenschürli entwickelte sich in den ersten 45 Minuten ein verhältnismässig ruhiges Spiel. Die Zürcherinnen erzielten mit ihrer ersten Chance nach einem Eckball die Führung. Fabienne Humm köpfte den Ball in der 17. Minute über die Linie. Nur fünf Minuten später nutzte Lugano eine Ungenauigkeit zum Ausgleichstreffer.
In der zweiten Hälfte entwickelten sich mehr und mehr Chancen. Die FCZ Frauen gewannen Stück für Stück die Oberhand der Partie und erarbeiteten sich innert fünf Minuten eine drei Tore Führung.
Coumba Sow traf in der 63. Minute zur 2:1 Führung. Fabienne Humm erhöhte in der 65. Minute auf 3:1 und Cinzia Zehnder machte in der 68. Minute den Deckel drauf. 4:1 für die FC Zürich Frauen.
Souverän spielten die Zürcherinnen die letzten 22 Minuten runter. Ein weiteres Tor gelang ihnen trotz vieler Chancen nicht mehr.

Am Mittwoch geht es weiter in der Nationalliga A Meisterschaft. Um 20:00 Uhr treffen die FCZ'lerinnen auswärts auf den FC Luzern.

FC Zürich Frauen
4:1 (1:1)
Lugano Femminile
Humm (17.)
Baumann (26.)
Sow (63.)
Humm (65.)
Zehnder (68.)
Humm (91.)
Maksuti (22.)
O'Neill (35.)
Greco (56.)
Curtin L. (63.)
Schiedsrichter Ristemi Valton

FC Zürich Frauen

21Stutz
2Mégroz
7Moser M.
8Stierli
9Willi 77.
13Zehnder
14Fischer
18Sow
20Humm (c) 84.
22Baumann 77.
25Ramseier

Auf der Bank

31Herzog (ET)
15Bernet
17Piubel 84.
19Mauron 77.
26Abbé
27Piperata 77.
28Lempérière

Lugano Femminile

1Horn
2O'Neill
3Greco 68.
4Nieto
5Cannone (c)
7Curtin C. 80.
9Curtin L.
11Wenger
15von Ballmoos
17Maksuti
20Doll 68.

Auf der Bank

12Ubaldi (ET)
8Pedrazzini
10Granados 80.
16Cunningham
19Bytyqi 68.
21Dickerman 68.

News

Verabschiedungen

Verabschiedungen

Wir verabschieden uns von sechs Spielerinnen, zwei Staff Mitgliedern und einer Präsidentin.

Abschlusssieg im Letzigrund

Abschlusssieg im Letzigrund

Die FCZ Frauen gewinnen auch das letzte Spiel mit 3:0 gegen die YB-Frauen.

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm der FC Zürich Frauen spielt bereits seit 10 Jahren bei den Zürcherinnen.

Schweizerinnen im Einsatz

Schweizerinnen im Einsatz

Herzog, Gut, Mégroz und Mauron unterwegs mit der Schweiz.

Alle News
Anzeige