DE FR EN
Vorschau Meisterschaft III - FC Aarau Frauen
Erneuter Verletzungsschock

Erste Niederlage in der Meisterschaft

Die FC Zürich Frauen mussten am Samstag die erste Niederlage der aktuellen Meisterschaft in Kauf nehmen. Gegen die BSC Young Boys verlieren die Zürcherinnen mit 0:2

Penalty zum 0:1

Das Spiel begann mit vielen Grosschancen auf beiden Seiten. Karin Bernet durchbrach auf der linken Seite die Abwehr der YB-Frauen und konnte einen scharfen Schuss aufs Tor abgeben. Nur noch der gute Reflex von YB Goalie und Ex FCZlerin Nicole Studer verhinderte die Führung der Zürcherinnen. Kurze Zeit darauf kam es bei einem Zweikampf im Zürcher Strafraum zu einem Foul - Penalty für YB. Calo versenkte das Leder in den Maschen. 0:1 aus Sicht der FCZ'lerinnen.
Doch weiter ging es, Martina Moser versuchte es mit einem Schuss durch das Gewühl, Fabienne Humm konnte den Ball zwar noch gefährlich ablenken, jedoch war wieder Nicole Studer zur Stelle. Auch YB hatte kurz vor der Pause noch eine Grosschance, welche Seraina Friedli parierte. Es blieb beim 0:1 Rückstand zur Pause.

Keine Tore für die Zürcherinnen

In der zweiten Hälfte wollten die Zürcherinnen nun nochmals alle Kräfte bündeln und das Ruder rumreissen. Jedoch wollte es einfach nicht klappen. Der Ball ging einfach nicht hinter die Linie. Stattdessen hatte Seraina Friedli jede Menge zu tun und musste sich in der 87. Minute erneut geschlagen geben. Surdez erzielte mit einem Weitschuss das 0:2.

Aus dieser Niederlage müssen die FC Zürich Frauen das Beste daraus ziehen und vorallem aus ihren Fehlern lernen. Am nächsten Samstag, beim erneuten Heimspiel auf der Sportanlage Heerenschürli, treffen die Zürcherinnen auf die FC Aarau Frauen. Hier heisst es nun wieder mit einem Sieg drei Punkte einzusammeln.

FC Zürich Frauen
0:2 (0:1)
BSC Young Boys
Abbé (66.)
Calo (31.)
Schmid (39.)
Mayland (75.)
Surdez (87.)
Schiedsrichter Schaub Dominique

FC Zürich Frauen

21Friedli
5Bühler81.
7Moser M.
9Willi
12Gut
14Fischer
15Bernet60.
20Humm (c)
25Ramseier
26Abbé
28Lempérière60.

Auf der Bank

1Stutz (ET)
2Mégroz60.
4Cavicchia
10Moser R.
13Zehnder
16Piperata81.
17Piubel60.

BSC Young Boys

31Studer
7Müller71.
10Widmer65.
12Hurni
13Lehmann
14Schassberger
17Mayland82.
19Ismaili
20Calo (c)
22Schmid
25Gillmann

Auf der Bank

28Burla (ET)
3Messerli65.
6Hamidi71.
11Surdez82.

News

Finaleinzug am WomensCup

Finaleinzug am WomensCup

Mit einem 4:1 Sieg gegen den SK Slavia Prag.

Sechzehntelfinale UWCL: FC Zürich Frauen treffen auf den FC Honka

Sechzehntelfinale UWCL: FC Zürich Frauen treffen auf den FC Honka

Zuerst auswärts in Finnland

Zwei weitere Auszeichnungen für die FCZ Frauen

Zwei weitere Auszeichnungen für die FCZ Frauen

Lesley Ramseier und Patricia Willi mit zwei weiteren Titeln der Saison 2017/2018.

1/16-Final Auslosung der UEFA Women's Champions League

1/16-Final Auslosung der UEFA Women's Champions League

Als «gesetztes» Team können sich die FC Zürich Frauen auf ein Rückspiel in Zürich freuen.

Alle News
Werbung