DE FR EN
Sandrine Mauron wechselt auf die kommende Saison zum 1. FFC Frankfurt
Vorschau BSC Young Boys - FCZ Frauen

Déjà-vu gegen die YB-Frauen

Bereits im Cupfinal zeigten die FC Zürich Frauen gegenüber der Frauen der BSC Young Boys ihre Qualitäten und fegten sie schlussendlich mit 5:0 vom Platz.

Genau einen Monat später trafen die zwei Teams erneut aufeinander. Diesmal auf dem Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Wyler in Bern im Rahmen der Nationalliga A Meisterschaft.
Erneut stand es nach 90 Minuten 5:0 für die Zürcherinnen. Naomi Mégroz erzielte bereits früh den 1:0 Treffer. (5.) Martina Moser (11.) sowie Lorena Baumann (32.) erhöhten noch in den ersten 45 Minuten auf eine souveräne 3:0 Führung für die FCZ Frauen.
In der zweiten Hälfte gelang es Fabienne Humm (56.) und Seraina Piubel (82.), die Führung der FCZ'lerinnen auszubauen - 5:0.

Am nächsten Freitag, 24.05.2019 treffen die Zürcherinnen im Heimspiel auf die Frauen des FC Basel 1893.

BSC Young Boys
0:5 (0:3)
FC Zürich Frauen
Mégroz (5.)
Moser M. (11.)
Baumann (32.)
Humm (56.)
Piubel (82.)
Schiedsrichter Evelyn Eichenberger

BSC Young Boys

28Bürki
6Wälti
9Ismaili (c)
11Dubs 63.
12Hurni
14Schassberger 65.
18Stöckli 85.
20Zogg
23von Potobsky
24Tiller
25Gillmann

Auf der Bank

1Jud (ET)
7Hamidi
8Neuhaus
10Messerli 85.
21Elsener 63.
22Schmid 65.
27Spahr

FC Zürich Frauen

21Stutz
2Mégroz 68.
7Moser M.
10Moser R.
14Fischer
15Bernet
17Piubel
18Sow
20Humm (c)
22Baumann
25Ramseier 87.

Auf der Bank

31Herzog (ET)
8Stierli
12Gut 68.
26Abbé 87.

News

Weitere drei Abgänge bei den FCZ Frauen

Weitere drei Abgänge bei den FCZ Frauen

Patricia Willi, Karin Bernet und Coumba Sow verlassen die FC Zürich Frauen.

Verabschiedungen

Verabschiedungen

Wir verabschieden uns von sechs Spielerinnen, zwei Staff Mitgliedern und einer Präsidentin.

Abschlusssieg im Letzigrund

Abschlusssieg im Letzigrund

Die FCZ Frauen gewinnen auch das letzte Spiel mit 3:0 gegen die YB-Frauen.

Alle News
Anzeige