Der FC Zürich trauert um Florijana Ismaili
Weitere drei Abgänge bei den FCZ Frauen

Die FCZ Frauen erneut in der UEFA Women's Champions League

Die FC Zürich Frauen nehmen zum achten Mal in Folge an der UEFA Women’s Champions League teil.

Bei der Ausgabe 2019/2020 der UWCL ist Rekordanzahl von 62 Mannschaften aus 50 Verbänden vertreten. Neben den FCZ Frauen, welche vor ihrer insgesamt elften UWCL-Teilnahme stehen, hat sich auch Football Femminile Lugano als zweiter Schweizer Vertreter erstmals für das Turnier qualifiziert. Beide Schweizer Teams müssen nicht in der Qualifikation zur Endrunde antreten, sondern greifen ab dem Sechzehntelfinale ins Turnier ein.

Die Auslosung der Begegnungen für die Runde der letzten 32 findet am Freitag, 16. August 2019, in Nyon statt. Der Start der K.-o.-Phase erfolgt am 11./12. September 2019, die Rückspiele sind auf den 25./26. September 2019 terminiert. Die FCZ’lerinnen sind dabei dank dem Verbands-Koeffizienten gesetzt und bestreiten ihr Rückspiel im Stadion Letzigrund.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

0:5 Testspiel-Niederlage gegen Bayern

0:5 Testspiel-Niederlage gegen Bayern

Die FCZ Frauen unterliegen den Bundesligistinnen.

Testspielsieg gegen GC

Testspielsieg gegen GC

Die FCZ Frauen gewinnen 3:1

Spielplan Saison 2020/2021

Spielplan Saison 2020/2021

Die ersten Spiele sind angesetzt.

Neuzugang Mimoza Hamidi

Neuzugang Mimoza Hamidi

Mimoza Hamidi stösst neu zum Kader

Alle News
Anzeige