Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen
Fabienne Humm ist NLA Player of the year

FCZ-Spielerinnen siegen mit dem Nationalteam

Das Schweizer Nationalteam gewann am Dienstagabend dank Toren von Ana-Maria Crnogorcevic und Géraldine Reuteler mit 2:0 gegen Kroatien. FCZ-Captain Fabienne Humm wurde in der 63.Minute für Alisha Lehmann eingewechselt. Julia Stierli und Lorena Baumann waren ebenfalls Ersatzspielerinnen, kamen jedoch zu keinem Einsatz. Die Auswärts-Partie gegen Litauen vergangene Woche konnten die Schweizerinnen mit 3:0 ebenfalls für sich entscheiden. Damit resultieren aus bisher drei Spielen der EM-Qualifikation 9 Punkte.
Die beiden Torhüterinnen der FCZ Frauen – Livia Peng und Vivian Kaspar – standen ebenfalls mit dem Nationalteam im Einsatz. Mit der Schweizer U19 besiegten sie Lettland 7:0, Israel 1:0 und die Gastegebernation Österreich ebenfalls mit 1:0. Das Team hat sich damit für die Eliterunde auf dem Weg zur EM qualifiziert.

Die Nati-Pause ist damit zu Ende.
Am Sonntag geht es in der NLA+ im Stade de Suisse gegen die YB Frauen weiter.

News

3:1 Heimsieg gegen Luzern

3:1 Heimsieg gegen Luzern

Die FCZ Frauen gewinnen souverän

Vorschau FCZ Frauen - FC Luzern

Vorschau FCZ Frauen - FC Luzern

Zweites Heimspiel der Saison

Unentschieden in Bern

Unentschieden in Bern

Die FCZ Frauen spielen auswärts 1:1

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

NLA+ Spiel im Stade de Suisse

Alle News
Anzeige