DE FR EN
Vorschau FC Basel 1893 - FC Zürich Frauen
Sechseläuten in Zürich

Sieg der Schweizer Nationalmannschaft

Die Schweizer Frauennationalmannschaft konnte im zweiten Länderspiel des Zusammenzuges einen 1:0-Sieg gegen die Slowakei erzielen. Das einzige Tor des Abends schoss Géraldine Reuteler.
Coumba Sow stand in diesem Spiel in der Startelf. Julia Stierli, Sandrine Mauron und Meriame Terchoun wurden eingewechselt. Naomi Mégroz kam nicht zum Einsatz.

News

Verabschiedungen

Verabschiedungen

Wir verabschieden uns von sechs Spielerinnen, zwei Staff Mitgliedern und einer Präsidentin.

Abschlusssieg im Letzigrund

Abschlusssieg im Letzigrund

Die FCZ Frauen gewinnen auch das letzte Spiel mit 3:0 gegen die YB-Frauen.

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm der FC Zürich Frauen spielt bereits seit 10 Jahren bei den Zürcherinnen.

Schweizerinnen im Einsatz

Schweizerinnen im Einsatz

Herzog, Gut, Mégroz und Mauron unterwegs mit der Schweiz.

Alle News
Anzeige