DE FR EN
FCZ Frauen: Informationen zum Cupfinal 2019
Vorschau Servette FC Chênois Féminin - FCZ Frauen

Sieg im Spitzenspiel

Die FCZ Frauen gewinnen auch das Spitzenspiel in Genf.

Sie setzten das bisher in der Rückrunde ungeschlagene Team von Servette bereits von Beginn an unter Druck und gingen so nach nur neun Minuten in Führung. Coumba Sow setzte sich auf der rechten Seite durch und passte den Ball zur Mitte, wo Fabienne Humm zu Sandrine Mauron auflegte, die ihr erstes Saisontor mit ihren Mitspielerinnen bejubeln konnte. Die Zürcherinnen blieben weiter spielbestimmende. Weitere Tore blieben aber in der ersten Halbzeit aus und die Zürcherinnen gingen mit einer 1:0-Führung in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten entwickelte sich das Spiel zu einem intensiven Schlagabtausch. Die Genferinnen machten viel Druck, wurden aber in der 63. Minute von einem FCZ Konter kalt erwischt. Eingeleitet von Naomi Mégroz konnte Coumba Sow auf 2:0 erhöhen.

Am nächsten Wochenende ist aufgrund des Nationalmannschaftszusammenzuges spielfrei.

Servette FC Chenôis Féminin
0:2 (0:1)
FC Zürich Frauen
Duclos (35.)
Maendly (69.)
Mauron (9.)
Baumann (38.)
Fischer (45.)
Sow (63.)
Schiedsrichter Pezzella Domenico

Servette FC Chênois Féminin

1Silva 46.
2Tufo 66.
8Laaroussi
9Voirol
10Duclos
13Stahl
14Sarrasin (c)
16Silvério
20Maendly 81.
22Felber
25Di Pasquale

Auf der Bank

21Keizer (ET) 46.
3Carmeni
5Faure
23Paita
24Pezzotta 66.
27Jakupi 81.
29Muir

FC Zürich Frauen

31Herzog
2Mégroz
7Moser M. 79.
14Fischer
15Bernet
18Sow 72,
19Mauron
20Humm (c)
22Baumann
25Ramseier
26Abbé

Auf der Bank

21Stutz (ET)
8Stierli
12Gut 72.
17Piubel 79.
24Terchoun

News

Verabschiedungen

Verabschiedungen

Wir verabschieden uns von sechs Spielerinnen, zwei Staff Mitgliedern und einer Präsidentin.

Abschlusssieg im Letzigrund

Abschlusssieg im Letzigrund

Die FCZ Frauen gewinnen auch das letzte Spiel mit 3:0 gegen die YB-Frauen.

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm im Fokus

Fabienne Humm der FC Zürich Frauen spielt bereits seit 10 Jahren bei den Zürcherinnen.

Schweizerinnen im Einsatz

Schweizerinnen im Einsatz

Herzog, Gut, Mégroz und Mauron unterwegs mit der Schweiz.

Alle News
Anzeige