Teamevent bei Boda Borg
Testspielsieg gegen GC

0:5 Testspiel-Niederlage gegen Bayern

Die FC Zürich Frauen unterliegen den Bundesligistinnen des FC Bayern bei brütender Hitze in Wangen im Allgäu mit 0:5. Bereits in den ersten zwanzig Minuten konnte das Heimteam durch Giulia Gwinn und Linda Dallmann mit 3:0 in Führung gehen und zeigte, weshalb es die vergangene Saison auf dem zweiten Platz beendet hatte. Unsere Torhüterinnen Livia Peng (erste Halbzeit) und Susanne Stutz leisteten gute Arbeit, doch am Ende stand es dennoch 5:0 für den FC Bayern München. Die Deutsche Nationalspielerin Giulia Gwinn hatte in der 73. und 82. Minute nachgedoppelt.

Besonders physisch war das schnelle und körperbetonte Spiel der Bayern für die Zürcherinnen eine Herausforderung. Doch es war ein guter Test gegen ein starkes Bundesliga Team vor dem Saisonstart der AXA Women's Super League in zwei Wochen.

FC Bayern München
5:0 (3:0)
FC Zürich Frauen
Linda Dallmann (3.)
Giulia Gwinn (8.)
Linda Dallmann (19.)
Giulia Gwinn (73.)
Giulia Gwinn (82.)
Schiedsrichter

News

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

Am Sonntag bestreiten die FCZ Frauen das erste Spiel der Saison 20/21.

AWSL Saisonstart 2020/2021

AWSL Saisonstart 2020/2021

Der Spielplan und die neue Kampagne sind online.

4:0 Sieg gegen die U21 Frauen

4:0 Sieg gegen die U21 Frauen

Zwei Siege im Test gegen unser NLB Team

Livia Peng fällt verletzt aus

Livia Peng fällt verletzt aus

Die Torhüterin erlitt gegen Bayern einen Speichenbruch.

Alle News
Anzeige