SRF Live-Partie FCZ Frauen – FC Basel Frauen
Happy Birthday, Barla Deplazes!

5:1 Derbysieg

Die FCZ Frauen gewinnen das Stadtderby vom Samstagabend mit 5:1. Die FCZ Frauen liefern mit einer starken Teamleistung eine deutliche Antwort und erkämpfen sich gegen ein aufsässiges Team die geforderten 3 Punkte.

Bereits in der 10.Minute erzielen die FCZ Frauen den Führungstreffer. Lorena Baumann führt einen Einwurf schnell aus, Stürmerin Barla Deplazes zieht ihrer Gegenspielerin davon und erzielt im Alleingang das 1:0. Die Stürmerin macht sich damit gleich selbst ein Geburtstagsgeschenk.

Zehn Minuten später ist es Lesley Ramseier die von der Ecke auf den zweiten Pfosten flankt, wo Julia Stierli völlig freistehend auf 2:0 erhöhen kann. Bis zur Pause ändert sich an diesem Resultat nichts, denn die GC Frauen sind wach und versuchen jeden Angriff zu unterbinden.

Die FCZlerinnen starten gut in die zweite Halbzeit, vergeben jedoch eine Grosschance. In der 58.Minute gelingt Fabienne Humm dann endlich der Saisontreffer Nr.13 nach schöner Vorbereitung durch Lesley Ramseier und Lorena Baumann. Dummerweise unterläuft Baumann nur drei Minuten später im eigenen Strafraum ein Hands und GCs Laura Walker lässt der jungen FCZ-Torhüterin Noemi Benz beim Penalty keine Chance. So wird aus einem 3:0 innert Minuten ein 3:1. Doch der FCZ lässt sich nicht beirren und in der 63. baut Lesley Ramseier den Vorsprung auf 4:1 aus. Sie verwertet einen wunderbar getretenen Freistoss von Martina Moser per Kopf.

In der 83.Minute hat Martina Moser dann grosses Pech, als sie nach einem Zuspiel aus 16 Metern nur den Pfosten trifft. Die FCZ Frauen wollen es bis zur letzten Minute wissen. Einen Schuss der eingewechselten Seraina Piubel kann GCs Nadja Furrer in der 91.Minute nur knapp mit der Hand über die Latte lenken. In der 93. ist es dann erneut ein Standard, der zum 5:1 Schlussresultat führt. Martina Mosers tritt einen Eckball, Julia Stierli löst sich von ihrer Gegenspielerin und versenkt den Ball per Kopf unhaltbar im Tor.

Die GC Frauen hatten dem FCZ das Leben schwer gemacht, doch am Ende war das Resultat deutlich. Genau eine solche Leistung braucht es kommenden Samstag auch zuhause gegen den FC Basel in der 11.ASWL-Runde.

Grasshopper Club Zürich
1:5 (0:2)
FC Zürich Frauen
Laura Walker (Penalty) (61.)
Barla Deplazes (10.)
Julia Stierli (20.)
Fabienne Humm (58.)
Lesley Ramseier (63.)
Julia Stierli (93.)
Schiedsrichter

News

Matchvorschau FCZ Frauen – St.Gallen-Staad

Matchvorschau FCZ Frauen – St.Gallen-Staad

Heimspiel gegen den FC St.Gallen-Staad

Happy Birthday, Lorena Baumann!

Happy Birthday, Lorena Baumann!

Unsere Verteidigerin wird 24 Jahre alt

Spielverschiebung Runde 15

Spielverschiebung Runde 15

Partie gegen die YB Frauen verschoben

Alle News
Anzeige