2:1 Heimsieg gegen Sevette
Handyregistrierung für ZuschauerInnen bei Heimspielen der FCZ Frauen und der U21

Matchvorschau FCZ Frauen – Servette FCCF

Am Samstagabend um 19.00 Uhr findet die vorgezogene Partie gegen den Servette FC Chenois Féminin statt. Aufgrund der aktuellen Lage hat sich der Stadtclub entschieden, die Check-in-App Mindful zu benutzen, um ein effizientes Contact Tracing zu garantieren. Unter folgendem Link findet ihr einige Informationen, welche ab sofort für die Heimspiele der FCZ Frauen in der AXA Women’s Super League und der FCZ U21 in der Promotion League auf der Sportanlage Heerenschürli gelten:

Informationen zum Contact Tracing an den Heimspielen der FC Zürich Frauen

Nach dem Erfolg gegen die GC Frauen wollen die FC Zürich Frauen auch das zweite Heimspiel auf der Sportanlage Heerenschürli für sich entscheiden. Die Genferinnen liegen aktuell mit 12 Punkten auf dem ersten Tabellenrang, die FC Zürich Frauen mit 6 Punkten auf Platz 3. Die beiden Teams haben in der laufenden Saison die meisten Tore der Liga erzielt und stellen mit Fabienne Humm und Léonie Fleury zwei torgefährliche Stürmerinnen.

Die FC Zürich Frauen freuen sich auf eure zahlreiche Unterstützung vor Ort. Wer nicht dabei sein kann, kann die Partie im Livestream auf der Webseite der AXA Women's Super League mitverfolgen.

News

Bittere Niederlage gegen die YB Frauen

Bittere Niederlage gegen die YB Frauen

Die FC Zürich Frauen müssen die erste Heimniederlage hinnehmen.

Matchvorschau FCZ Frauen – YB Frauen

Matchvorschau FCZ Frauen – YB Frauen

Die FC Zürich Frauen empfangen die YB Frauen auf dem Heerenschürli.

18:0 Kantersieg im Cup

18:0 Kantersieg im Cup

Die FCZ Frauen gewinnen gegen die Zweitligistinnen des FC Fortuna Olten.

8:2 Sieg gegen Luzern

8:2 Sieg gegen Luzern

Weitere drei Punkte für die Zürcherinnen.

Alle News
Anzeige