Niederlage im Testspiel gegen Kilchberg-Rüschlikon
UWCL 2020/2021 Teilnahme

Neuzugänge und Abgänge per Saison 2020/2021

Folgende personelle Veränderungen werden bei den FC Zürich Frauen auf die kommende Saison hin stattfinden:

Rahel Kiwic

Die 29-jährige Verteidigerin und Schweizer Nationalspielerin Rahel Kiwic wechselt auf die kommende Saison vom 1.FFC Turbine Potsdam zu den FC Zürich Frauen. Kiwic ist eine Rückkehrerin, spielte sie doch bereits von 2007-2014 im NLA-Team der FCZ Frauen. Zurück in der Schweiz wird Rahel Kiwic ein sechsmonatiges Praktikum bei Athletes Network absolvieren. Das Unternehmen berät, betreut und unterstützt Athlet*innen in ihrem Übergang vom Athlet*innen-Leben in die nachfolgende Karriere. Wir heissen Rahel Kiwic ganz herzlich willkommen zurück in Zürich!

Lesley Ramseier

Auch die Mittelfeldspielerin Lesley Ramseier kehrt zu den FC Zürich Frauen zurück. Die 23-Jährige Psychologie-Studentin war von 2012-2019 Teil des Kaders der FCZ Frauen. Während der vergangenen Saison stand Ramseier in den Reihen der FC Luzern Spitzenfussball Frauen, war jedoch mehrmals von Verletzungen geplagt. Nun hat sie im Juni das Training mit unserem NLA-Team aufgenommen. Wir heissen Lesley Ramseier ganz herzlich willkommen zurück beim FCZ!

Susanne Stutz

Die Torhüterin Susanne Stutz stand von 2017-2019 als zweite Torhüterin bei den FCZ Frauen zwischen den Pfosten und beendete danach ihre fussballerische Karriere. Nun kehrt sie nochmals zurück auf den Platz. Neben ihrem Psychologiestudium wird die Routinière den FC Zürich Frauen ab der kommenden Saison erneut zur Verfügung stehen. Wir heissen Susanne Stutz ganz herzlich willkommen zurück!

Zuzüge aus dem eigenen Nachwuchs:

Noemi Benz

Dank der erfolgreichen Nachwuchsarbeit dürfen wir Noemi Benz als Torhüterin im NLA-Team begrüssen. Noemi spielte vergangene Saison für die U17 der FCZ Frauen und kam zu Einsätzen im Schweizer U16-Nationalteam. Neben dem Fussball absolviert die 16-Jährige die United School of Sports in Zürich. Wir wünschen Noemi Benz einen erfolgreichen Start in der NLA!

Anna Matsushita

Die 15-jährige Mittelfeldspielerin Anna Matsushita hat ihr Talent in der Saison 2019/2020 bei der U19 der FCZ Frauen und im U17-Nationalteam unter Beweis gestellt. Nachdem sie im September auswärts gegen GC zu ihrem ersten Einsatz für unsere NLA kam, macht sie nun offiziell den Sprung in die erste Mannschaft. Wir wünschen Anna Matsushita einen erfolgreichen Start in der NLA!

Abgänge:

Cinzia Zehnder

Mit Cinzia Zehnder verlässt eine langjährige Stammspielerin die FC Zürich Frauen. Die 22-jährige Medizinstudentin wird ihr viertes Studienjahr an der Ludwig Maximilian Universität in München absolvieren. Ausserdem wird die Mittelfeldspielerin Teil der 2.Mannschaft der FC Bayern München Frauen. Wir wünschen Cinzia viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg und danken ihr ganz herzlich für ihren langjährigen Einsatz bei den FC Zürich Frauen.

Vivian Kaspar

Unsere zweite Torhüterin, die 18-jährige Vivian Kaspar, verlässt uns in Richtung Chicago. Nach Abschluss des Gymnasiums im Juni, entschied sie sich für mindestens ein Jahr an einem amerikanischen College zu studieren und Fussball und Studium zu verbinden. Wir wünschen Vivian viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg und danken ihr für ihren Einsatz bei den FC Zürich Frauen.

Lourdes Romero Grzondziel

Mit Lourdes Romero Grzondziel verlässt uns eine weitere junge Torhüterin. Die 17-Jährige wechselte im Juni zu den Frauen des FC Luzern. Zuletzt stand sie bei den FCZ Frauen für das NLA-Team und die U21 im Einsatz. Wir wünschen Lourdes viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg und danken ihr für ihren Einsatz bei den FC Zürich Frauen.

Vanesa Hoti

Die Mittelfeldspielerin Vanesa Hoti spielte während vergangenen Saison für die FCZ Frauen und pendelte täglich nach Zürich. Nun entschied sie sich zu ihrem alten Verein in ihrer Heimatstadt Basel zurückzukehren. Wir wünschen Vanesa eine erfolgreiche Rückkehr zum FC Basel und danken ihr für ihren Einsatz bei den FC Zürich Frauen.

News

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

Matchvorschau YB Frauen - FCZ Frauen

Am Sonntag bestreiten die FCZ Frauen das erste Spiel der Saison 20/21.

AWSL Saisonstart 2020/2021

AWSL Saisonstart 2020/2021

Der Spielplan und die neue Kampagne sind online.

4:0 Sieg gegen die U21 Frauen

4:0 Sieg gegen die U21 Frauen

Zwei Siege im Test gegen unser NLB Team

Livia Peng fällt verletzt aus

Livia Peng fällt verletzt aus

Die Torhüterin erlitt gegen Bayern einen Speichenbruch.

Alle News
Anzeige