Spielverschiebung Runde 15
Rückrundenstart gegen den FC St.Gallen-Staad

3:0 Auswärtssieg gegen St.Gallen

Die FC Zürich Frauen starten mit einem Auswärtssieg gegen den FC St.Gallen-Staad in die AWSL-Rückrunde.
Das Tor zum 1:0 erzielt Ony Zogg (19.) nach einem Freistoss von Martina Moser. In der 37.Minute versucht es Seraina Piubel mit einem Weitschuss und trifft über St.Gallens Torhüterin Oertle hinweg unhaltbar zum 2:0.

In der zweiten Halbzeit nehmen Grings und Karapetsas alle fünf Wechsel in Anspruch. Nachwuchsspielerin Caterina Regazzoni kommt dabei zu ihrem AWSL-Debüt. Annina Enz kann nach einer Vorlage von Ony Zogg in der 59.Minute den 3:0 Schlusspunkt setzen. Die FCZ'lerinnen bleiben bis zum Schlusspfiff offensiv und setzen die Gegnerinnen unter Druck. Dennoch können sie kein weiteres Tor erzielen.

Cheftrainerin Inka Grings zeigt sich zufrieden mit der ersten Partie. Doch die FC Zürich Frauen können sich nicht lange ausruhen. Als nächstes steht das Duell um den zweiten Tabellenplatz an. Am Samstag 13.02. treffen die Zürcherinnen im Berner Wankdorf Stadion auf die YB Frauen, deren erste Rückrunden-Partie verschoben wurde.

Die Startelf der FC Zürich Frauen vor Anpfiff der Partie gegen St.Gallen-Staad. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Die Startelf der FC Zürich Frauen vor Anpfiff der Partie gegen St.Gallen-Staad. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Stephanie Brecht hat Rahel Kiwic im Rücken. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Stephanie Brecht hat Rahel Kiwic im Rücken. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Meriame Terchoun versucht es in den ersten Minuten mit einem Abschluss. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Meriame Terchoun versucht es in den ersten Minuten mit einem Abschluss. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Mit vollem Körpereinsatz schafft es Onyinyechi Zogg sich zum 1:0 Führungstreffer durchzusetzen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Mit vollem Körpereinsatz schafft es Onyinyechi Zogg sich zum 1:0 Führungstreffer durchzusetzen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Torjubel beim den FC Zürich Frauen nach dem Tor von Zogg. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Torjubel beim den FC Zürich Frauen nach dem Tor von Zogg. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Ony Zogg zieht Serena Li Puma davon in Richtung Tor. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Ony Zogg zieht Serena Li Puma davon in Richtung Tor. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Seraina Piubel kann in der 38.Minute mit einem Chipball auf 2:0 erhöhen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Seraina Piubel kann in der 38.Minute mit einem Chipball auf 2:0 erhöhen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Auch Torhüterin Livia Peng war wenn nötig zur Stelle und hielt den Kasten sauber. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Auch Torhüterin Livia Peng war wenn nötig zur Stelle und hielt den Kasten sauber. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Annina Enz gelingt in der 59.Minute das 3:0 für den FCZ. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Annina Enz gelingt in der 59.Minute das 3:0 für den FCZ. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Nachwuchsspielerin Caterina Regazzoni debütiert gegen den FC St.Gallen-Staad in der 63.Minute. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Nachwuchsspielerin Caterina Regazzoni debütiert gegen den FC St.Gallen-Staad in der 63.Minute. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Seraina Piubel enteilt den St.Gallerinnen Géraldine Ess und Karin Bernet. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Seraina Piubel enteilt den St.Gallerinnen Géraldine Ess und Karin Bernet. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Auch Mimoza Hamidi sorgt nach ihrer Einwechslung für Gefahrvor dem gegnerischen Tor. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Auch Mimoza Hamidi sorgt nach ihrer Einwechslung für Gefahrvor dem gegnerischen Tor. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Ardita Iseni wird in der eigenen Platzhälfte von Lydia Andrade und Caterina Regazzoni unter Druck gesetzt. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Ardita Iseni wird in der eigenen Platzhälfte von Lydia Andrade und Caterina Regazzoni unter Druck gesetzt. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Andrade startet einen Angriff. Die FCZ Frauen lassen bis zum Schluss nicht locker. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Andrade startet einen Angriff. Die FCZ Frauen lassen bis zum Schluss nicht locker. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Ella Ljustina wird mit Ronya Böni und Céline Bradke gleich von zwei Spielerinnen bedrängt. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Ella Ljustina wird mit Ronya Böni und Céline Bradke gleich von zwei Spielerinnen bedrängt. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Annina Enz versucht es nochmals mit einem Abschluss. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Annina Enz versucht es nochmals mit einem Abschluss. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Die FCZ Frauen stehen nach gewonnener Partie im Kreis zusammen. Der Rückrundenstart ist geglückt.(Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Die FCZ Frauen stehen nach gewonnener Partie im Kreis zusammen. Der Rückrundenstart ist geglückt.(Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Torhüterin Livia Peng konnte auch dank ihrer Vorderleute zu null spielen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Torhüterin Livia Peng konnte auch dank ihrer Vorderleute zu null spielen. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Cheftrainerin Inka Grings zeigt sich im Interview mit SRF zufrieden mit der ersten Partie. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ) Cheftrainerin Inka Grings zeigt sich im Interview mit SRF zufrieden mit der ersten Partie. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
FC St.Gallen-Staad
0:3 (0:2)
FC Zürich Frauen
Jennifer Wyss (17.)
Karin Bernet (75.)
Onyinyechi Zogg (19.)
Meriame Terchoun (35.)
Seraina Piubel (37.)
Annina Enz (59.)
Gründenmoos
Schiedsrichter

FC Zürich Frauen

1 Peng Livia (TW)
8 Julia Stierli
25 Rahel Kiwic
10 Rahel Moser
7 Martina Moser
26 Anna Matsushita
29 Onyinyechi Zogg
16 Annina Enz
17 Seraina Piubel
19 Meriame Terchoun
20 Fabienne Humm (C)

Ersatzspielerinnen:

31 Noemi Benz (TW)
5 Caterina Regazzoni
6 Luna Lempérière
14 Riana Fischer
23 Lydia Andrade
27 Mimoza Hamidi
28 Ella Ljustina

Verletzt:

4 Lesley Ramseier
24 Kim Dubs

Gesperrt:

22 Lorena Baumann

Trainerin:

Inka Grings
AT: Theo Karapetsas

FC St.Gallen-Staad

22 Fabienne Oertle (TW)
13 Karin Bernet
2 Simea Hefti
26 Fiona Batliner
25 Anna Sutter
18 Ronya Boeni
7 Géraldine Ess
20 Jennifer Wyss
10 Stephanie Brecht
8 Victoria Bischof
23 Serena Li Puma

Ersatzspielerinnen:

1 Jara Ackermann
4 Aline Christen
9 Valeria Iseli
12 Ardita Iseni
17 Yael Aeberhard
19 Jasmin Colombo
21 Céline Bradke

Trainer:

Marco Zwyssig
AT: Sandro Barile

News

6:0 gegen Lugano

6:0 gegen Lugano

Wichtiger Sieg in der 17.Runde

Matchvorschau Lugano Femminile – FCZ Frauen

Matchvorschau Lugano Femminile – FCZ Frauen

Auswärtspartie 17.Runde

3:1 Heimsieg gegen St.Gallen

3:1 Heimsieg gegen St.Gallen

Zweiter Sieg in der Rückrunde

Matchvorschau FCZ Frauen – St.Gallen-Staad

Matchvorschau FCZ Frauen – St.Gallen-Staad

Heimspiel gegen den FC St.Gallen-Staad

Alle News
Anzeige