Mimoza Hamidi verlässt die FCZ Frauen
4:5 im Test gegen FCZ U15 Oberland

Die FCZ Frauen trauern um Nelly Sauter

Wir sind tief betroffen über den Tod von Nelly Sauter, welche vergangene Woche im Alter von 61 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben ist.

Als gebürtige Zürcherin prägte Nelly nicht nur die Geschichte der FCZ Frauen mit (10 Mal Meister, 5 Mal Cupsiegerin), sondern stand in 55 Partien auch für das Schweizer A-Frauen-Nationalteam im Einsatz und war damit lange Zeit (bis 2008) Rekordhalterin.

Nelly war ein Vorbild für viele Fussballerinnen und stand den FCZ Frauen nach ihrer aktiven Karriere in vielen Funktionen zur Seite – 2010 wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.

Im Namen der FC Zürich Frauen sprechen wir den Angehörigen und der ganzen Trauerfamilie unser herzliches Beileid aus.

Vereinsstationen:
August 1976 - Juli 1978 FC Blue Stars Zürich (1. Liga)
Juli 1978 - Juli 1988 SV Seebach
Juli 1988 - März 1992 FC Bern
März 1992 - August 1995 SV Seebach
August 1995 - Juli 1996 FC Sursee
Juli 1996 - Juni 1998 SV Seebach

Vereinserfolge:
Schweizer Meisterin 1980, 1981, 1982, 1983, 1985, 1987, 1988, 1993, 1994, 1998 (alle mit SV Seebach), 1992 (mit DFC Bern)
Schweizer Cupsiegerin 1981, 1986, 1987, 1988, 1993 (alle mit SV Seebach), 1991 (mit DFC Bern); weitere Finalteilnahmen 1982, 1985, 1994, 1995, 1998 (mit SV Seebach), 1990, 1992 (mit DFC Bern).
Schweizer Doublegewinnerin 1981, 1987, 1988, 1993 (alle mit SV Seebach)

Nationalteam:
55 Länderspiele, 7 Tore
Erstes Länderspiel: 7. August 1978 gegen Schottland in Pescara (0:0)
Letztes Länderspiel: 11. April 1992 gegen Belgien in Pfäffikon (0:1)

Bild: FCZ
Bild: FCZ

News

8:1-Sieg gegen Yverdon

8:1-Sieg gegen Yverdon

Erneut 3 Punkte

Matchvorschau Yverdon Féminin – FCZ Frauen

Matchvorschau Yverdon Féminin – FCZ Frauen

3.AWSL-Runde

Soraya Wulff fällt verletzt aus

Soraya Wulff fällt verletzt aus

Knietrauma

AXA Shopping Day

AXA Shopping Day

bei 11 Teamsports Zürich

Alle News