0:2-Niederlage im Cupfinal
Nadine Riesen wechselt zu den FC Zürich Frauen

Matchvorschau auf das Cupfinale der FCZ Frauen

Am Samstag, 5. Juni 2021, findet im Zürcher Letzigrund das Cupfinale 2021 zwischen dem FC Luzern und den FC Zürich Frauen statt. Anpfiff der Partie ist um 18:00 Uhr, im Anschluss an das Spiel findet die Siegerehrung statt. Das Cupfinale wird leider ohne Zuschauer stattfinden. Das erlaubte Kontingent an Personen wird durch die Klubs, Partner, Medien und OrganisatorInnen ausgeschöpft. Der AXA Women’s Cup Final wird jedoch von der SRG live ab 17:50 im TV auf SRF Info übertragen.

Die FC Zürich Frauen konnten sich auf dem Weg ins Finale gegen Fortuna Olten (18:0), den FC Aarau (3:0), den Servette FCCF (1:0) sowie gegen GC (2:0) durchsetzen. Die Luzernerinnen eliminierten auf ihrem Weg ins Endspiel den ASM Arzo Féminine 1 (Forfait-Sieg), den FC Châtel-St-Denis (4:0), den FC Rapperswil-Jona (5:2), das Frauenteam Thun BEO (4:1) und im Halbfinale den FC Basel (1:0). In den AWSL-Direktbegegnungen zwischen Luzern und Zürich in der Saison 2020/2021 gingen dreimal die Zürcherinnen siegreich vom Platz, einmal siegte Luzern.

Die FCZ Frauen freuen sich auf eure zahlreiche Unterstützung vor dem TV und werden alles geben, um den Cup nach 2019 und dem abgebrochenen Wettbewerb 2020 erneut zu gewinnen. Was unsere Trainerin Inka Grings im Vorfeld des Spiels gegenüber SRF sagte, könnt ihr euch hier anschauen.

News

3:3 gegen Basel

3:3 gegen Basel

Wintermeisterinnen

Matchvorschau FC Basel – FCZ Frauen

Matchvorschau FC Basel – FCZ Frauen

Letzte Runde vor der Winterpause

2:0-Derbysieg

2:0-Derbysieg

FCZ Frauen gewinnen Spitzenduell

Matchvorschau Derby

Matchvorschau Derby

FCZ Frauen – GC Frauen

Alle News