UWCL-Qualifikation: 1:2-Niederlage gegen Milan
Auszeichnung für Humm, Fischer, Stierli und Riesen

Matchvorschau FCZ Frauen – AC Milan Femminile

Die FC Zürich Frauen treffen am Dienstagabend, 17. August 2021, in der UEFA Women's Champions League im Letzigrund um 20:00 Uhr auf die AC Milan Femminile. Heute Nachmittag fand auf der Sportanlage Heerenschürli das Abschlusstraining statt. Wie die FCZ Frauen hat auch Milan in der landeseigenen Liga vergangene Saison den zweiten Rang belegt und hat mehrere Nationalspielerinnen in den eigenen Reihen. Es wird also eine spannende Partie zwischen zwei starken Teams erwartet.

In der Nachmittagspartie um 14:00 spielen die TSG Hoffenheim und Valur Reykjavik gegeneinander. Da alle Partien unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden, können die Spiele auf der FCZ-Webseite oder unter folgendem Link kostenlos im Livestream mitverfolgt werden.

Beim Mini-Turnier der Gruppe 1 des Ligaweges werden am ersten Spieltag die Halbfinalpartien ausgetragen. Das Finale und die Partie um Platz 3 finden am Freitag, 20. August 2021, ebenfalls im Zürcher Letzigrund statt. Die vier Gruppensieger der Finals aus dem Ligaweg ziehen in die Runde 2 ein, wo bereits sechs gesetzte hochklassierte Teams warten, welche direkt in den Wettbewerb einsteigen.

News

WM-Qualifikation im Letzigrund

WM-Qualifikation im Letzigrund

am Dienstag

FCZlerinnen spielen mit dem Nationalteam im Letzigrund

FCZlerinnen spielen mit dem Nationalteam im Letzigrund

WM-Qualifikationsspiele

7:0 Heimsieg gegen Lugano

7:0 Heimsieg gegen Lugano

Tabellenführung

Matchvorschau FCZ Frauen – Lugano Femminile

Matchvorschau FCZ Frauen – Lugano Femminile

AWSL Runde 6

Alle News