AXA Women`s Super League - Saisonstart mit neuem Spielmodus
Die FCZ Frauen trauern um Nelly Sauter

Mimoza Hamidi verlässt die FCZ Frauen

Mimoza Hamidi wechselte auf die Saison 2020/2021 von den YB Frauen zu den FC Zürich Frauen. Mit den FCZ Frauen bestritt sie die UWCL Kampagne und den Cupfinal. Nun zieht sie weiter zum FC Basel.

Wir danken Mimoza Hamidi für die Saison bei den FC Zürich Frauen und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Mimoza Hamidi nach einem Testspiel auf der Sportanlage Heerenschürli. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Mimoza Hamidi nach einem Testspiel auf der Sportanlage Heerenschürli. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Mimoza Hamidi beim Warm-Up vor der Partie gegen Luzern im November 2020. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)
Mimoza Hamidi beim Warm-Up vor der Partie gegen Luzern im November 2020. (Bild: Laura Kaufmann/FCZ)

News

WM-Qualifikation im Letzigrund

WM-Qualifikation im Letzigrund

am Dienstag

FCZlerinnen spielen mit dem Nationalteam im Letzigrund

FCZlerinnen spielen mit dem Nationalteam im Letzigrund

WM-Qualifikationsspiele

7:0 Heimsieg gegen Lugano

7:0 Heimsieg gegen Lugano

Tabellenführung

Matchvorschau FCZ Frauen – Lugano Femminile

Matchvorschau FCZ Frauen – Lugano Femminile

AWSL Runde 6

Alle News