Matchvorschau Cupfinal FC Zürich Frauen - Grasshopper Club Zürich
Naomi Mégroz verlängert Vertrag bis Sommer 2024

Seraina Piubel verlängert Vertrag bis Sommer 2025

Die FC Zürich Frauen freuen sich mitzuteilen, dass der Vertrag mit Seraina Piubel um weitere drei Jahre bis Sommer 2025 verlängert wurde.

Die 21-jährige Mittelfeldspielerin und Schweizer A-Nationalspielerin begann ihre Fussballkarierre beim FC Fislisbach, ehe sie 2013 ins Förderprogramm Footeco aufgenommen wurde und zu den FCZ Frauen wechselte. Von 2015 bis 2016 spielte die zweifache Schweizer Meisterin und zweifache Cupsiegerin während eines Jahres mit der U15-Nachwuchs-Mannschaft des FC Red Star bevor sie wieder zum FCZ zurückkehrte. Zu Jahresbeginn wurde Piubel zudem als "AXA Women’s Super League Player 2021" nominiert.

Theo Karapetsas, Leiter Sport der FCZ Frauen, kommentiert die Vertragsverlängerung wie folgt: "Seraina hat sich diese Saison endgültig zur Stammspielerin und A-Nationalspielerin entwickelt. Sie ist aufgrund ihrer Polyvalenz und ihrer hohen Identifikation mit dem FCZ sehr wertvoll für unser Team. Wir sind sehr erfreut darüber, mit Seraina die kommenden Saisons in Angriff zu nehmen."

Wir wünschen Seraina Piubel weiterhin viel Erfolg mit den FCZ Frauen!

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

FC Zürich Frauen verpflichten Marion Rey

FC Zürich Frauen verpflichten Marion Rey

Vertrag bis Sommer 2024

Viktoria Pinther wechselt zu den FC Zürich Frauen

Viktoria Pinther wechselt zu den FC Zürich Frauen

Viktoria Pinther wechselt zu den FC Zürich Frauen

Eleni Markou wechselt zu den FC Zürich Frauen

Eleni Markou wechselt zu den FC Zürich Frauen

Vertrag bis Sommer 2023

Alle News