FC Zürich Frauen verpflichten Marion Rey
Eleni Markou wechselt zu den FC Zürich Frauen

Viktoria Pinther wechselt zu den FC Zürich Frauen

Stürmerin Viktoria Pinther wechselt auf die kommende Saison 2022/2023 zu den FC Zürich Frauen und unterzeichnet einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2024.

Die 23-Jährige begann ihre Fussballkarriere beim SKV Altenmarkt, ehe sie im Sommer 2015 zum SKN Pölten wechselte. Zur Saison 2018/2019 unterschrieb Pinther beim SC Sand in Deutschland und wechselte dann im Juli 2020 innerhalb der Bundesliga zu Bayern Leverkusen. Zuletzt stand die 26-fache österreichische Nationalspielerin bei der Spielgemeinschaft SCR Altach / FFC Vorderland unter Vertrag, wo sie in der vergangenen Saison in 18 Pflichtspielen sieben Tore erzielte.

"Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung von Viktoria. Sie ist offensiv polyvalent einsetzbar, hat bereits internationale Erfahrung gesammelt und wird uns mit ihren Qualitäten noch flexibler machen", so Theo Karapetsas, Leiter Sport bei den FCZ Frauen.

Wir wünschen Viktoria viel Erfolg mit den FCZ Frauen!

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

Die FCZ Frauen trennen sich im Testspiel mit Parma Calcio 1913 1:1-Remis

Die FCZ Frauen trennen sich im Testspiel mit Parma Calcio 1913 1:1-Remis

Zweites Testspiel der Sommervorbereitung

Irina Pando wechselt zu den FCZ Frauen

Irina Pando wechselt zu den FCZ Frauen

Vertrag bis Sommer 2023

Erste Qualifikationsrunde zur UWCL 2022/2023

Erste Qualifikationsrunde zur UWCL 2022/2023

Mini-Turnier in Zypern mit Halbfinal und Endspiel

Weitere Kadermutationen bei den FCZ Frauen

Weitere Kadermutationen bei den FCZ Frauen

Noa Schärz wechselt mit Einjahresvertrag zu den FCZ Frauen

Alle News