DE FR EN

Schiedsrichter-Projekt

Werde Kleinfeldschiri bei den FC Zürich LetziKids: Wir bilden Euch zusammen mit dem FC Thalwil kostenlos aus

Hallo Juniorinnen und Junioren, hallo Eltern, hallo Freundinnen oder Freunde der FC Zürich LetziKids

Schiedsrichter sind das Fundament für jeglichen Spielbetrieb im Fussball, egal in welchen Klassen. Ohne Schiedsrichter geht es nicht! Oft ist es aber so, dass es nicht genügend Schiedsrichter gibt. Deshalb haben wir uns entschlossen, schon früh mit der Ausbildung und Förderung von Schiedsrichtern anzufangen. So bilden wir zusammen mit dem FC Thalwil Kleinfeldschiedsrichter aus und integrieren diese in unseren Spielbetrieb der Junioren D, E und F.

Den FC Zürich LetziKids ist es ein Anliegen, dass gerade bei den jüngsten Fussballern unseres Vereins die Spielleitung Personen übertragen wird, welche dies gerne tun und die Spielleitung so durchführen, wie es vorgesehen ist, um die Kinder schon in jungen Jahren mit den korrekten Fussballregeln und dem richtigen Verhalten auf und neben dem Fussballplatz vertraut zu machen.

Wer kann mitmachen und wie funktioniert es?

Alle Jungen und Mädchen ab 14 Jahren sind herzlich willkommen, die schon immer mal ein Fussballspiel leiten wollten und eine positive Einstellung, Zuverlässigkeit, Freude am Fussball sowie eine zeitliche Verfügbarkeit besonders an Samstagen von Ende August bis Anfang November und April bis Juni mitbringen. Dieses Angebot richtet sich natürlich auch an alle jungen Nachwuchsspieler beim FC Zürich. Wer wissen möchte, wie das Spiel funktioniert, muss auch "die andere Seite" kennen. Meckern kann ja jeder!

Kleinfeldschiedsrichter-Interessenten (Jungen und Mädchen) werden bei uns von offiziellen Schiedsrichtern ausgebildet. Mit einer nur 4-stündigen Ausbildung über uns wird man berechtigt, bei Kleinfeldspielen unseres Nachwuchses als Schiedsrichter zu fungieren. In den ersten Spielen und danach werden die Kleinfeldschiedsrichter in regelmässigen Abständen begleitet und erhalten Rückmeldungen über die Spielleitung. Ambitionierte und talentierte Kleinfeldschiedsrichter können ausserdem den Kurs für offizielle Schiedsrichter besuchen und haben durch ihre erworbenen Kenntnisse im Kinderfussball grosse Vorteile zu Beginn ihrer Karriere als offizieller Schiedsrichter. Das ist ein vielseitiges Hobby, bei dem man mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenkommt.

Interesse geweckt?

Dann meldet euch bei Mike Klemenz, E-Mail: mike.klemenz@fcz.ch oder telefonisch unter 079 326 22 22.

Werbung