DE FR EN
Die UtoGirls an ihrem ersten Turnier
FE13 Selection gewinnt Turnier in Steinach

Ercüment Sahin kehrt zum FC Zürich zurück

Der FC Zürich verpflichtet Ercüment Sahin als Cheftrainer der U17.

Nach Daniel Gygax und Florian Stahel kehrt ein weiterer langjähriger Spieler der ersten Mannschaft für eine Aufgabe in der FCZ-Academy zum Stadtclub zurück.

Der 48-jährige Sahin kam 1984 in die Nachwuchsabteiltung des FCZ und bestritt zwischen 1987 und 1995 160 Pflichtspiele für die erste Mannschaft und erzielte dabei 68 Tore (Quelle: dbfcz.ch). Danach setzte er seine Spielerkarriere in der höchsten Liga in der Türkei fort.

Seine Trainertätigkeit begann er 2004 beim FCZ als Assistenztrainer der U21. Nach verschiedenen Stationen als Chef- und Assistenztrainer in der Türkei und in der Schweiz - zuletzt beim FC Wil in der Challenge League – kehrt er nun wieder zum Stadtclub zurück.

Wir freuen uns auf die Rückkehr von Ercü und wünschen ihm viel Glück und Erfolg in seiner neuen Aufgabe.

News

FCZ II: 0:2-Niederlage gegen den FC Sion II

FCZ II: 0:2-Niederlage gegen den FC Sion II

Zwei späte Gegentore

Werbung