DE FR EN
Meisterschaftsspiel Piranhas 16.Sept. 2017
Letzikids Piranhas am Wochenende 09. / 10.09.2017

Letzikids Lions die letzten zwei Wochen

Die Letzikids Lions am 26./27.08.2017

„souveräne Spiele!“

Das eine Team spielte die zweite Runde in der Meisterschaft gegen SC YF Juventus. Wieder spielten die Kids in zwei Dritteln sehr schnellen und technisch guten Fussball, Bravo! Kritikpunkt, in einem Drittel wurde wieder der Ball zu lange am Fuss gehalten, das Tempo rausgenommen und der Gegner somit wieder aufgebaut. Das Ziel bleibt drei gute Drittel

FC Zürich Letzikids – SC YF Juventus 9:3

Für die Letzikids im Einsatz:

Torspieler: David, Luan, Sidney

Feldspieler: Eliano, Janina, David, Ruben, Aurelio, Luan, Marin, Sidney, Fin, Jill, Zidane, Leon

Coach: Michele Tornambé & Alper Urkay

Das andere Team spielte die zweite Runde in der Meisterschaft gegen den FC Red Star. Es war ein interessantes Spiel zwischen zwei Mannschaften die immer versuchen auch unter Druck Fussball zu spielen. Die Letzikids stellten sich vielmals clever in die Passlinie, eroberten den Ball und kamen so schnell vors Tor, Bravo! Kritikpunkt, die Räume könnten über drei Drittel ideaerl genutzt werden. Das Ziel bleibt auch da drei gute Drittel!

FC Zürich Letzikids – FC Red Star 8:1

Für die Letzikids im Einsatz:

Torspieler: Anthony, Malek, Blerton

Feldspieler: Anthony, Valentin, Falco, Giuliano, Laurin, Blerton, Malek, Haruna, Fabio, Noé

Coach: Andi Malzacher & Hime Alidemai

Die Letzikids Lions am 09./10.09.2017

Samstag:

Das eine Team spielte die dritte Runde in der Meisterschaft gegen Benfica Clube de Zurgue. Schnell merkten die Kids wie die körperlich überlegenen Gegner zur Sache gingen. Die Zürikids probierten teils den Ball laufen zu lassen um so den einen oder anderen Schlag weniger in die Beine zu bekommen. Im ersten und letzten Drittel gelang es ganz gut. Im zweiten wurde der Ball wieder zu lange geführt und glücklicherweise gab es keine Verletzten. Kompliment für die schönen herausgespielten Tore!

FC Zürich Letzikids – Benfica Clube de Zurique 8:4

Für die Letzikids im Einsatz:

Torspieler: Laurin, Fin, Noé

Feldspieler: Anthony, Falco, Eliano, David, Laurin, Luan, Malek, Fin, Haruna, Fabio, Noé

Coach: Hime Alidemai

Das andere Team spielte die dritte Runde in der Meisterschaft gegen den SV Höngg. In diesem Spiel wurde es eigentlich nie richtig spannend. Alle Kids auf dem Platz waren engagiert, doch der Unterschied war an diesem Samstag zu gross zwischen den zwei Mannschaften. Schön war zu sehen, dass die Hönggerkids nie aufgaben und bis zum Schluss kämpften, die Zürikids ihrerseits versuchten die Vorgaben so gut wie möglich umzusetzen. Kompliment an alle Kinder auf dem Platz!

FC Zürich Letzikids – SV Höngg 13:0

Für die Letzikids im Einsatz:

Torspieler: Jill, Zidan, Leon

Feldspieler: Valentin, Janina, Giuliano, Ruben, Blerton, Aurelio, Marin, Sidney, Nadisha, Jill, Zidan, Leon

Coach: Alper Urkay

Sonntag:

Vor zwei Wochen durften zwölf U11 Kinder gegen den FC Basel spielen, heute die anderen zwölf. Solche Spiele gegen starke Gegner sind immer spannend und auch interessant um zu sehen wie weit die Entwicklung jedes einzelnen Kindes ist. So wie das positive Resultat vor zwei Wochen nicht überbewertet wurde, werden wir auch nach diesem Spiel die richtigen Schlüsse ziehen. Klar der FC Basel hat den Sieg verdient, doch das Schlussresultat ist schon etwas hart. Es gab vor allem in den ersten zwei Drittel viel gutes zu sehen aus Zürcher Sicht und im Abschluss hat auch etwas das nötige Glück gefehlt an diesem Sonntag. Diese Spiele bringen euch weiter, jeder weiss wo er sich noch weiter verbessern kann. Kopf hoch!

FC Zürich Letzikids – FC Basel 1:6

Für die Letzikids im Einsatz:

Torspieler: Malek, Haruna, Fabio

Feldspieler: Anthony, Falco, David, Giuliano, Laurin, Blerton, Malek, Nadisha, Haruna, Fabio, Noé, Jill

Coach: Nico Santurbano

Vielen Dank an unsere Gegner, Veranstalter für den tollen Einsatz und an alle Eltern, Verwandten und Freunde für Ihre Unterstützung!

Werbung