DE FR EN
Die Resultate vom 14./15. April 2018
Die Letzikids Lions am 07. & 08.04.2018

FCZ II: Torloses Remis gegen den FC Sion II

Im Heimspiel gegen die U21 des FC Sion kam der FCZ II zu einem 0:0. Der Stadtclub war über weite Strecken die leicht überlegene Mannschaft. Aufgrund der Torchancen der Walliser in der letzten Viertelstunde geht das Unentschieden in Ordnung.

Nach zwei Niederlagen (gegen den FC Basel 1893 II und den Stadtrivalen YF Juventus) war vom Team von Cheftrainer Nicolas Chappuis eine Reaktion gefragt. Die Gäste aus Sion agierten wie erwartet. Sie überliessen den Ball dem FCZ und spekulierten mit ihren schnellen Offensivspielern auf Umschaltspiel. Beide Teams waren defensiv gut organisiert, so dass sich über weite Strecken ein Spiel mit wenigen Torchancen entwickelte. Der FCZ spielte zu langsam um sich eine Lücke in der massiven Deckung des FC Sion zu erarbeiten. Die erste nennenswerte Aktion vor einem der beiden Tore war nach 23 Minuten zu verzeichnen. Yannick Kouame kam aus ca 16 Metern zum Abschluss, aber sein Schuss ging über das Tor. Sekunden später tauchten die Gäste nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und einem schnellen Konter das erste Mal gefährlich vor dem Zürcher Tor auf. Kurz vor der Pause scheiterte dann Liridon Berisha mit seiner Volley-Direktabnahme. Das Remis zur Pause war eher schmeichelhaft für die Gäste.

Auch nach dem Seitenwechsel blieb vorerst der Stadtclub die gefährlichere Mannschaft. Lavdrim Rexhepi nach einem schönen Durchspiel und Florian Stahel mit einem Kopfball kamen dabei dem ersten Treffer am nächsten. Mit zunehmender Spieldauer in der zweiten Halbzeit liess die Ordnung auf beiden Seiten nach und es entwickelte sich ein Spiel, das direkt von Strafraum zu Strafraum ging. Dabei kamen die Gäste einige Male sehr gefährlich vors Tor des FC Zürich und Calvin Heim bekam genug Gelegenheit sich auszuzeichnen.

Der FCZ bleibt drei Zähler vor dem heutigen Gegner mit 32 Punkten aus 24 Spielen auf dem achten Tabellenrang. Am nächsten Samstag treten die Zürcher beim Tabellenvierzehnten FC La Chaux-de-Fonds an.

Hier geht es zum Matchtelegramm und Video.

Werbung