DE FR EN
Die Resultate vom 24./25. November 2018
Die Spiele vom 24./25. November 2018

FCZ II: 1:1-Unentschieden gegen die AC Bellinzona

Die FCZ U21 und die AC Bellinzona trennen sich 1:1-Remis. Nachdem die Gäste in der 76. Minute durch Gaston Magnetti mittels Penalty in Führung gingen, konnte der FCZ in der 89. Spielminute ausgleichen. Den Zürcher Treffer schoss Marin Cavar.

Vor dem Spiel wurde Tomasz Superczynski nach 20 Jahren und über 1200 Spielen in Polen, Irland und der Schweiz als Schiedsrichter verabschiedet. Etliche Male leitete er u.a. Freundschaftsspiele des FCZ oder war im Letzigrund als vierter Offizieller im Einsatz. Die Zuschauer, davon viele aus dem Tessin angereist, würdigten dies mit einem warmen Applaus.

In der Startphase drückte der Gast die Zürcher mehrheitlich in die eigene Platzhälfte zurück und kam so auch zu den ersten zwei Tormöglichkeiten. Nach einem Corner schoss Berera knapp drüber und Quadri zu wenig scharf, sodass Goalie Heim mühelos parieren konnte. Den Zürchern indes gelang es da immer wieder, sich vom Gegner zu lösen und sie kamen so durch Ndau zu einem Schuss aus 20 Metern, der jedoch ebenfalls keine allzu grosse Gefahr für Pelloni im Tessiner Tor darstellte.

Die intensivste Phase der ersten Hälfte ereignete sich nach 22 Minuten. Innert sechs Minuten kamen beide Teams zu insgesamt sieben Torchancen. Einen Freistoss von Stojanov sowie den Nachschuss von Berera hielt Heim bravourös. Beim anschliessenden Corner rettete der Pfosten für den bereits geschlagenen Zürcher Goalie (Kopfball Stojanov).

Im Gegenzug sah Sadiku seinen Schuss zum Corner abgelenkt, woraufhin Sauter den Ball an die Unterlatte köpfelte. Dann wieder die Gäste: Abermals konnte sich Heim auszeichnen, indem er die scharfen und platzierten Schüsse von Yesilcayir sowie Felitti entschärfte. Schliesslich beruhigte sich das Geschehen vor den beiden Toren wieder ein bisschen. Lediglich Zumberi prüfte mit einem Freistoss den Schlussmann.

Obwohl die AC Bellinzona etwas offensiver agierte und sich auch mehr Torchancen erarbeitete, war das Unentschieden zur Pause doch verdient.

In der zweiten Halbzeit kam der Stadtclub bis zur Schlussphase lediglich zu einer Kopfballchance von Sadrijaj. Die Gäste dagegen waren wieder etwas das offensiv aktivere Team. Felitti, Guarino und Stojanov scheiterten allesamt am einmal mehr stark aufspielenden Heim. In der 71. wäre auch er geschlagen gewesen, die Lattenunterkannte verhinderte jedoch die Tessiner Führung durch Guarino.

Besser machte es kurz darauf der eingewechselte Magnetti mit einem sicher verwerteten Handspenalty. Doch der FCZ gab nicht auf. Nach einem schnellen Gegenzug kam der Ball zu Tia und Cavar, welcher zum umjubelten 1:1 einschob.

Die beiden Mannschaften wussten in diesem letzten Spiel vor der Winterpause zu unterhalten. Mit zwei Toren, drei Schüssen an die Torumrandung und etlichen Möglichkeiten boten sie den zahlreich anwesenden Zuschauern ein tolles Spiel.

Mit diesem Unentschieden schliesst der FCZ das Jahr mit 16 Punkten aus 17 Spielen auf dem 13. Platz ab. Weiter geht es für die U21 nach der Winterpause. Am 2. März 2019 trifft der Stadtclub auswärts auf den Yverdon Sport FC.

Hier geht es zum Telegramm und Video.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ