3. Tag im Trainingslager in Tenero
Die U16-U18 im Trainingslager in Tenero

Tag 2 im Trainingslager in Tenero

Bericht von der U17 (Sven Kunz):

Nach einem sehr eindrücklichen Besuch im San Siro hatten wir am zweiten Tag um 08:00 Uhr Frühstück. Eine Stunde später stand die erste Trainingseinheit des Tages auf dem Programm. Zuerst lag der Schwerpunkt auf der Mobilisation und der Stabilisation, danach ging es auf den Platz. Nach zwei taktischen Übungen folgte ein Abschlussspiel, ehe die Morgeneinheit beendet war und wir um 12:00 Uhr bei Pasta die Energiereserven wieder aufluden. Während der Mittagspause bereitete sich jeder Spieler anders auf das nächste Training vor: Einige Akteure gingen zum Physio, andere schliefen oder regenerierten im Zimmer.

Das Nachmittagstraining begann mit einem technischen Teil, ehe zum Abschluss eine Konditionseinheit folgte. Dabei hatten wir auch viel Spass, was ebenfalls sehr wichtig ist in einem Trainingslager. Genau wie die Spieler hatten auch die Staffmitglieder nach den beiden Trainingseinheiten bei einem Plauschmatch ihren Spass, wobei sich am Ende "Team Weiss" als Sieger durchsetzte.

Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ
Bild: FCZ Bild: FCZ

News

Anzeige