Alain Nef neu Assistenztrainer der U18
FCZ II: 1:4-Heimniederlage gegen den FC Rapperswil-Jona

Unterbruch der Promotion League sowie der Wettkampfbetriebe der Academy-Teams

Der Bundesrat hat gestern bis auf Weiteres ein schweizweites Verbot von Kontaktsportarten im Nicht-Profi-Bereich über 16 Jahren erlassen.

Das Komitee der Ersten Liga hat daher entschieden, die Meisterschaften der Promotion League und der 1. Liga per sofort zu unterbrechen. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs noch in diesem Jahr ist nicht möglich. Damit unterbricht auch die FCZ U21 vorübergehend den Spielbetrieb. Das Team von Cheftrainer Artur Petrosyan belegte nach zwölf absolvierten Partien mit 15 Punkten den zehnten Tabellenrang.

Mögliche Szenarien für die Wiederaufnahme der Meisterschaft werden im Jahr 2021 in Betracht gezogen. Das Komitee der Ersten Liga wird zeitnah über die möglichen Varianten informieren.

Der Wettkampfbetrieb sämtlicher anderer Mannschaften der FCZ Academy ist ebenfalls unterbrochen.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ
Anzeige