Die FCZ LetziKids sind in die Saison gestartet
Die Spiele vom 18./19. September 2021

"De FCZ i de Schuel": Zu Besuch im Schulhaus Borrweg

In Wiedikon durfte der FC Zürich eine sportbegeisterte 5. Klasse besuchen. In mehreren spannenden Spielformen konnten die jungen Schülerinnen und Schüler erleben, wie wichtig im Fussball Respekt, Fairplay, Anstand und Toleranz sind.

Nur im Fussball? "Nein, natürlich nicht nur im Fussball", erwiderten die Jugendlichen. Nach jedem der verschiedenen Spiele konnten die Schülerinnen und Schüler, gemeinsam mit dem Trainer, eine Verknüpfung zum alltäglichen Zusammenleben miteinander machen. Das Erleben von Frust in einem Spiel und der Umgang damit war beispielsweise eines der Themen, welche von den jungen Wiedikerinnen und Wiedikern mutig angenommen und verarbeitet wurde. Auch das respektvolle Miteinander oder Gegeneinander war eine Aufgabe, welche die Jugendlichen gemeinsam mit dem FCZ-Vertreter mit Bravour lösen konnten.

Positive wie auch negative Emotionen gehören zum Sport und zum Lebne. Wie man diese reguliert und damit umgehen kann, erfuhr die Schulklasse an diesem lehrreichen Morgen. Die Umsetzung gelang ihnen sehr schnell und sie konnten es auch sogleich anwenden. Diese wertvollen Erlebnisse und Erfahrungen an diesem sonnigen Morgen auf einer schönen Fussballwiese waren für die Jugendlichen sowie auch für den FCZ-Vertreter sehr spannend und gewinnbringend.

Der FC Zürich freut sich auf weitere spannende Begegnungen mit Mittel- und Oberstufenklassen der Stadt Zürich.

Interessierte Lehrpersonen dürfen sich gerne bei Mario Fischer via E-Mail melden.