Die U18 unterliegt dem BSC Young Boys im Playoff-Final mit 0:1
Vorschau auf die Playoff-Finals der U18 und U16

Die U16 verliert im Playoff-Final gegen den Servette FC mit 2:3

Die U16 des Stadtclubs unterliegt dem Servette FC im Playoff-Finale auswärts im Stade de la Fontenette in Carouge mit 2:3. Durch zwei Elfmetertore von Winsley Boteli lagen die FCZ'ler bereits nach 15 gespielten Minuten mit 0:2 in Rückstand. Das Team von Cheftrainer Daniel Gygax konnte in der 59. Minute durch Leandro Schödler allerdings den Anschlusstreffer erzielen und setzte in der Folge alles daran, um zum Ausgleich zu kommen. In der 85. Spielminute gelang den Grenats jedoch ein weiterer Treffer in der Person von Kiswend Tologo, ehe der Stadtclub drei Zeigerumdrehungen später durch einen verwandelten Elfmeter von Leon Grando erneut bis auf ein Tor herankam. Der Ausgleich blieb den jungen FCZ’lern jedoch verwehrt und so blieb es beim 2:3-Endstand zugunsten der Genfer.

Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ Bild: Keystone/FCZ