Happy Birthday, Tito Tarchini!
Klare Niederlage in Marseille

Der FCZ verliert in Marseille klar (mit FCZ.TV-Update)

Der FCZ verlor heute Abend in Marseille klar mit 6:1. Bis zur 80.Minute hielt die Mannschaft ein 3:1, musste in der Folge jedoch noch drei Treffer zulassen. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 erzielte Alexandre Alphonse in der 31. Minute.

Zum Spielbericht und den Bildern.

Hier geht es zum FCZ.TV-Update


Olympique Marseille - FC Zürich 6:1 (2:1)

Stade Vélodrome - 56000 Zuschauer - SR Thomson (Schottland)

Tor: 3. Aegerter (ET) 1:0, 11. Abriel 2:0, 31. Alphonse 2:1, 52. Niang 3:1, 80. Hilton 4:1, 88. Cheyrou 5:1, 90. Brandao 6:1

Olympique Marseille: Mandanda; Boclay, Diawara, Heinze,
Hilton; Abriel (68. Kabore), Mbia (84. Cissé), Cheyrou; Brandao, Niang, Kone (61. Valbuena).

FC Zürich: Leoni; Koch, Tihinen, Rochat, Stahel; Aegerter (46. Gajic), Okonkwo, Margairaz,  Vonlanthen (9. Mehmedi), Djuric; Alphonse (77. Nikci).

Bemerkungen: FCZ ohne Chikhaoui, Hassli, Büchel (alle verletzt), Schönbächler und Abdi (nicht im Aufgebot). Marseille ohne Rodriguez, Rool, Cheyrou, Lucho (alle verletzt) und Bonnart (gesperrt).


Verwarnungen: 20. Brandao (Foulspiel), 48. Okonkwo (Foulspiel), 66. Tihinen, 66. Mbia, 67. Cheyrou, 79. Stahel (Foulspiel).

News

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

​​​​​​​Reiseangebot für Fans

Der FCZ gewinnt gegen den Heart of Midlothian FC mit 2:1

Der FCZ gewinnt gegen den Heart of Midlothian FC mit 2:1

Guerrero und Dzemaili mit den Treffern für den Stadtclub

Alle News