FCZ gewinnt Cupspiel in Aarau mit 3:1
FCZ-FCB: Familien zu vergünstigtem Preis auch im Sektor A

Vorschau FC Aarau - FC Zürich / U21-Derby

Nach der Nationalmannschaftspause steht am Wochenende der Schweizer Cup auf dem Programm. Der FC Zürich reist in den Kanton Aargau zum Challenge-League-Verein FC Aarau. Das 1/16-Finalspiel findet am Samstag um 17:30 Uhr im Stadion Brügglifeld statt. Für den FCZ heisst es im Cup Selbstvertrauen im Hinblick auf die Heimspiele gegen Lazio Rom und Basel zu tanken.

FC Aarau gegen den FC Zürich! Diese Begegnung hat es in den letzten Jahren sehr oft in der Axpo Super League gegeben. Das Aarauer Brügglifeld war dabei für den FCZ immer wieder eine Festung, die nicht einfach einzunehmen war. Aarau gilt auch nach wie vor als heimstark. Nach dem Abstieg in die Challenge League wurde es ruhig um die Aargauer. Doch in dieser Saison zeigt das Team von René Weiler bisher viel Gutes. Der Club hat seine Ambtionen angemeldet und will natürlich wieder in die höchste Spielklasse zurück. Die Schweizer-Cup-Partie gegen den FC Zürich ist für die Aargauer ein absolutes Highlight und auch zugleich eine Standortbestimmung.

Viel FCZ beim FC Aarau

Zuletzt trafen die beiden Teams am 21. Juni dieses Jahres in einem Testspiel aufeinander. Auf dem Sportplatz Zelgli in Dübendorf trennten sich der FCZ und der FC Aarau mit einem 3:3-Unentschieden (Beda, Schönbächler und Nikci trafen damals für den Stadtclub; zwei Mal Dabo und Schultz hiessen die Torschützen für Aarau). Letztmals im Cup trafen die beiden Teams im Februar 2006 aufeinander. Die ¼-Final-Partie stand nach 90 Minuten 1:1 unentschieden. Weil auch in der Verlängerung keine Tore fielen, musste am Ende das Penaltyschiessen entscheiden. In dieser Kurzentscheidung zeigten sich vor allem die Torhüter von ihrer besten Seite. Weil Johnny Leoni noch eine Spur besser und glücklicher agierte als der damalige Aarau-Keeper Massimo Colomba und weil Iulian Filipescu beim allerletzten Penalty die Nerven behielt, schaffte der FCZ den Einzug in die Halbfinals. Drei Monate später konnte der FC Zürich übrigens den ersten Meistertitel seit 25 Jahren bejubeln. Tempi passati. Die Gegenwart spricht eine ganz andere Sprache. Der FCZ muss unbedingt auf die Siegesstrasse zurück. Drei ehemalige FCZ’ler wollen dies im Dress des FC Aarau allerdings verhindern: Shkelzen Gashi und die beiden Leihspieler Remo Staubli und André Gonçalves (gehören beide dem FCZ) spielen in dieser Saison bei den Aargauern und haben sich viel vorgenommen für die Partie vom Samstag.

Beim FC Zürich fehlen die gesperrten Alexandre Alphonse und Xavier Margairaz sowie die beiden verletzten Spieler Stjepan Kukuruzovic und Chaker Zouaghi.



Auch die U21 des FC Zürich bestreitet am Samstag ein interessantes Spiel. Das Team von Trainer Urs Meier trifft um 16.00 Uhr auf der Sportanlage Heerenschürli in Zürich-Schwamendingen auf die U21 des Grasshopper Clubs.

News

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

Heart of Midlothian FC - FC Zürich: Reiseangebot für Fans

​​​​​​​Reiseangebot für Fans

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Der FCZ und Winterthur trennen sich 1:1 unentschieden

Punkteteilung im Kantons-Derby

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Informationen zum Play-off-Hinspiel gegen den Heart of Midlothian FC

Am 18. August 2022, um 19:00 Uhr im St.Galler kybunpark

Alle News