Der FCZ verliert in Lissabon 2:0
FCZ-Homepage wieder online

Der FCZ vor dem Spiel gegen Sporting Clube de Portugal

Der FC Zürich gastiert am Donnerstagabend im imposanten Lissabonner Estádio José Alvalade. Im 5. Spiel der UEFA-Europa-League-Gruppenphase kommt es zum Duell zwischen dem Tabellenführer Sporting Clube de Portugal und dem Tabellenletzten FCZ. Der Stadtclub will in Lissabon vor erwarteten 30 000 Zuschauern seine Haut so teuer wie möglich verkaufen. Trainer Urs Fischer betonte in der vorabendlichen Medienkonferenz, dass sich der FCZ keineswegs verstecken wolle und mit allen Mitteln versuchen werde, das Spiel zu gewinnen. Eine besondere Partie wird es für den Portugiesen im Team des FC Zürich, für den ehemaligen Sporting-Nachwuchsspieler Jorge Teixeira. Hier einige Zitate aus der Medienkonferenz:

Urs Fischer: „Die Chancen sind noch da. Wir wollen alles unternehmen, um unsere Möglichkeiten zu wahren. Wir wollen mutig spielen und versuchen, das Spiel zu gewinnen. Das ist unser Ziel. Wir wissen aber auch, dass es ein ganz schwieriges Spiel wird.“

Urs Fischer: „Sporting ist ein spielstarkes Team. Sie sind seit der Partie im September in Zürich sicherlich noch stärker geworden. Wir müssen versuchen, sie nicht ins Spiel kommen zu lassen und gleichzeitig effizient agieren. Wenn wir an die Leistung des Spiels in Rom gegen Lazio anknüpfen, dann liegt etwas drin.“

Jorge Teixeira: „Ich freue mich natürlich sehr, hier  zu spielen. Ich habe noch nie in diesem wunderbaren Stadion gespielt. Deshalb ist die Freude besonders gross. Wir werden alles versuchen und sehen, was dabei herauskommt. Ich hoffe natürlich, mit dem FCZ ein positives Resultat zu erreichen.“

Jorge Teixeira: „Meine ganze Familie wird auf der Tribüne sitzen. Ich will sie nicht enttäuschen und ein gutes Spiel abliefern. Sie hoffen natürlich auf einen Sieg des FC Zürich. Sie werden mich besonders anfeuern und unterstützen."


FCZ ohne Alphonse, Kukuruzovic und Gajic (alle verletzt), sowie Margairaz (Geburt des 2. Kindes), Brunner und Drmic (nicht im Aufgebot).

News

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Neue Regeln für Spielverschiebungen

Anpassung der Bestimmungen für Spielverschiebungsgesuche

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Der FCZ und der FC Sion trennen sich 2:2-Remis

Alle Tore in der zweiten Halbzeit

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

Spieltag kompakt: Alles zum Auswärtsspiel in Sion

8. Runde Raiffeisen Super League

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

Statement zur in Aussicht gestellten finanziellen Unterstützung des Spitzensports

FCZ-Präsident Ancillo Canepa äussert sich zum Entscheid des Bundes

Alle News
Anzeige