FCZ-FCB: Sektor D ausverkauft
Vorschau FC Zürich - Lazio Rom

Unentschieden gegen Lazio

Der FC Zürich verdient sich mit einer guten Leistung im Heimspiel gegen Lazio Rom ein 1:1-Unentschieden.

Nach einer Startphase mit wenig Torszenen gingen die Römer nach 22 Minuten aus dem Nichts in Führung. Sculli traf im Anschluss an einen Corner zum 1:0 für Lazio. Keine Minute später war das Spielgeschehen wieder ausgeglichen: Eine schöne Kombination über mehrere Stationen vollendete Nikci mit einem platzierten Schuss zum 1:1. Danach war der FCZ die bessere Mannschaft und hätte in der 34. Minute, als Lulic den Ball knapp am eigenen Tor vorbeispedierte, und in der 35. Minute bei einem guten Freistoss von Magnin in Führung gehen können. Nach 45 Minuten stand es aber „nur“ 1:1.

In der 2. Halbzeit lagen die Vorteile eher bei den Römern. Beim FCZ konnte man sich jedoch auf seinen italienischen Goalie Andrea Guatelli verlassen, der das Heimteam sowohl in der 57. Minute wie auch in der 59. Minute gegen Matuzalem mit starken Interventionen vor einem Rückstand bewahrte. Ein Fehlpass von Radu eröffnete Alphonse in der 62. Minute eine Grosschance, doch der Franzose konnte sie nicht verwerten. Ansonsten waren heisse Torchancen im Römer Strafraum in der 2. Halbzeit eher Mangelware. Das Geschehen spielte sich mehrheitlich in der Zürcher Hälfte ab, doch die FCZ-Defensive und vor allem Torhüter Guatelli, der gegen Cissé (70.) und Kozak (88.) zwei gute Paraden zeigte, liessen nichts mehr anbrennen. Somit endete die Partie mit einem gerechten Unentschieden.

Am Sonntag geht es gleich mit dem nächsten Heimspiel weiter. Dann trifft der FC Zürich in der Schweizer Meisterschaft auf den FC Basel.

FC Zürich - S.S. Lazio 1:1 (1:1)

Letzigrund - 10 800 Zuschauer - SR Gil (Polen)

Tore: 22. Sculli 0:1, 23. Nikci 1:1

Zürich: Guatelli; Philippe Koch, Beda, Teixeira, Magnin; Nikci, Aegerter, Margairaz, Djuric (76. Rodriguez); Chikhaoui (62. Mehmedi), Alphonse (81. Drmic)

Lazio: Marchetti; Lulic, Diakité, André Dias, Radu; Cana (46. Rocchi), Matuzalem; Gonzalez (72. Ledesma), Hernanes, Sculli; Cissé (79. Kozak)

Bemerkungen: Zürich ohne Raphael Koch (gesperrt), Kukuruzovic und Zouaghi (beide verletzt).

Verwarnungen: 38. Cana (Foul), 87. Matuzalem (Reklamieren)

Anzeige