DE FR EN
Fredy Bickel: "Es sind sehr intensive Wochen"
Ricardo Rodriguez vor Unterschrift bei Wolfsburg - Dusan Djuric nach Frankreich - Loris Benito kommt zum FCZ

Ricardo Rodriguez wechselt definitiv zum VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg hat Ricardo Rodriguez definitiv langfristig an sich gebunden: Der 19-Jährige unterschrieb heute Freitag einen Vertrag über viereinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2016.

„Ricardo ist ein grosses Talent. Er ist beim FC Zürich zu einer festen Grösse geworden, hat zudem im Europacup eine gute Rolle gespielt und ist auch schon zur Nationalmannschaft geholt worden. In ihm steckt internationales Niveau, also viel Qualität. Diese Qualität gilt es zu stabilisieren und weiterzuentwickeln. Wenn das gelingt, bin ich überzeugt, dass er eine Stütze für unsere Mannschaft werden kann“, schwärmt VfL-Geschäftsführer und -Cheftrainer Felix Magath.

Der FC Zürich dankt Ricardo Rodriguez für sein Engagement und wünscht ihm beim VfL Wolfsburg alles Gute und viel Erfolg. „Gracias Rici y mucha suerte“

News

Der FC Zürich verpflichtet Offensivspieler Mimoun Mahi

Der FC Zürich verpflichtet Offensivspieler Mimoun Mahi

Ab der neuen Saison 2019/2020

Vorschau BSC Young Boys - FC Zürich

Vorschau BSC Young Boys - FC Zürich

21. Runde Raiffeisen Super League

YB-FCZ: Gästesektor-Tickets im Fanshop

YB-FCZ: Gästesektor-Tickets im Fanshop

Kleines Kontingent

FC Zürich - SSC Neapel: Stimmen zum Spiel

FC Zürich - SSC Neapel: Stimmen zum Spiel

Aus der MixedZone und der offiziellen Medienkonferenz

Alle News
Werbung