Gilles Yapi wechselt leihweise zum FC Aarau
Vorschau FC Luzern - FC Zürich

Brighton & Hove Albion zieht Transferangebot zurück

Der Transfer von Raphael Dwamena zu Brighton & Hove Albion ist nicht zustande gekommen. Aufgrund des medizinischen Checks hat der englische Club seine Offerte zurückgezogen.

Wir sind über diesen Entscheid doch sehr erstaunt. Selbstverständlich haben auch wir vor dem Wechsel von Raphael zum FC Zürich eine medizinische Untersuchung durch die Schulthess Klinik vornehmen lassen. Dort wurde dieselbe Abweichung von der Norm festgestellt. Allerdings wurde dieser Sachverhalt dahingehend beurteilt, dass er weder gesundheitsgefährdend ist, noch die Leistungsfähigkeit eines Spitzensportlers beeinträchtigt. Dass bei solchen medizinischen Tests im Bereich des Spitzensportes Abweichungen vorkommen, ist nicht unüblich. Sie werden aber individuell analysiert und auf ihre medizinischen Konsequenzen hin überprüft. Ob sich in den letzten acht Monaten tatsächlich eine Veränderung des medizinischen Sachverhalts ergeben hat, wird nun überprüft.

Trotz dieser unvorhergesehenen Entwicklung freuen wir uns auf die Rückkehr von Raphael Dwamena und sind überzeugt davon, dass er sich wieder vollumfänglich für den FC Zürich engagieren wird.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen den Servette FC

Spieltag kompakt: Alles zum Heimspiel gegen den Servette FC

19. Runde Credit Suisse Super League

5 Fragen an Marinko Jurendic

5 Fragen an Marinko Jurendic

Unser Sportchef spricht unter anderem über die Wintervorbereitung, das Trainingslager in der Türkei und die Ziele für die zweite Saisonhälfte.

Alle News
Anzeige