DE FR EN
Vorschau Servette FC - FC Zürich
FCZ schlägt Rapperswil-Jona mit 3:1

Miro Muheim wechselt vom Chelsea FC zum FCZ

Der 18-jährige Schweizer Nachwuchsinternationale Miro Muheim wird per sofort bis zum Ende der laufenden Saison 2016/2017 zum Stadtklub zurückkehren. Der FC Zürich und der Chelsea FC haben sich auf einen leihweisen Wechsel mit Kaufoption geeinigt.

Der Zürcher stiess im Alter von sechs Jahren zur FCZ Academy. Mit Ausnahme eines einjährigen Abstechers zum FC Industrie Zürich durchlief er bis zur U16 alle Stationen im Nachwuchs des FCZ. Im Sommer 2014 wechselte er zum Chelsea FC, wo er zuletzt in der U23 der Blues in der Premier League 2 zum Einsatz kam. Der vielseitig einsetzbare Linksfuss ist seit Mitte Januar 2017 im Training beim FCZ und kam bereits in den Testspielen zum Einsatz.

Thomas Bickel, Leiter Sport, über die Verpflichtung: "Wir freuen uns, dass Miro zu uns zurückkehrt. Er kann auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden und hat sich mit seinen Leistungen in der Vorbereitung und in den Testspielen aufgedrängt."

News

FC Zürich - BSC Young Boys: Stimmen zum Spiel

FC Zürich - BSC Young Boys: Stimmen zum Spiel

Aus der MixedZone und der offiziellen Medienkonferenz

3:3-Unentschieden zwischen dem FCZ und YB

3:3-Unentschieden zwischen dem FCZ und YB

Drei Penalty-Tore im Letzigrund

Vorschau FC Zürich - BSC Young Boys

Vorschau FC Zürich - BSC Young Boys

11. Runde Raiffeisen Super League

Alle News
Werbung