DE FR EN
6:1-Sieg im Testspiel gegen Göztepe
Artem Simonyan wechselt leihweise zu FK Krumkachy Minsk

Vorschau auf das internationale Testspiel gegen den Göztepe SK

Morgen Sonntag, 16. Juli 2017, trifft der FC Zürich im fünften Testspiel auf den türkischen Süper-Ligisten Göztepe SK. Die Partie findet auf der Sportanlage Widau im liechtensteinischen Ruggell statt und wird um 17:00 Uhr angepfiffen.

Der Göztepe Spor Kulübü wurde am 14. Juni 1925 in Izmir gegründet. Der Verein aus der drittgrössten türkischen Stadt hat eine turbulente Geschichte hinter sich. Zwar spielte das Team von Cheftrainer Tamer Tuna, welcher auf diese Saison 2017/2018 hin von Besiktas Istanbul zu Göztepe wechselte, während 22 Jahren in der ersten türkischen Liga, allerdings stürzte es in der Spielzeit 2006/2007 auch bis in die Amateurliga (5. Liga) ab. Nach 14 Jahren in den unterklassigen Ligen, realisierte Göztepe Izmir in der vergangenen Spielzeit im Elfmeterschiessen des letzten Spiels der Playoffs den Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse.
Beim Göztepe SK steht mit Adis Jahovic auch ein Akteur mit FCZ-Bezug unter Vertrag. Der 30-jährige Stürmer spielte in der Saison 2012/2013 leihweise beim FCZ, bei weilchem er 20 Pflichtspiele absolvierte und dabei fünf Treffer erzielen konnte (Quelle: dbfcz.ch). Ebenfalls einen Schweizer Hintergrund weist Captain Murat Akin auf, welcher zuletzt für eine halbe Saison bei den Äbtestädtern aus Wil spielte.

Der FCZ, welcher am letzten Mittwoch aus dem Trainingslager aus Oberstaufen zurückgekehrt ist, reist ohne die Verletzten Michael Kempter, Mirlind Kryeziu, Antonio Marchesano und Marco Schönbächler ins Liechtenstein. Ebenfalls nicht dabei sein wird der angeschlagene Kay Voser.

Einen Livestream zum Testspiel findet ihr hier.

Tickets: Für Kinder kostet ein Ticket CHF 5.00, Erwachsene bezahlen CHF 10.00.

FC Zürich – Göztepe SK
Sonntag, 16. Juli 2017, 17:00 Uhr
Sportanlage Widau, Ruggell (FL)

Bild: Keystone/FCZ

News

Cupspiel FC Stade Lausanne-Ouchy - FC Zürich angesetzt

Dienstag, 24. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Der FCZ spielt gegen Lausanne-Sport 1:1-Unentschieden

Rodriguez erzielte den Zürcher Treffer

Vorschau FC Lausanne-Sport - FC Zürich

8. Runde Raiffeisen Super League

Alle News
Werbung