DE FR EN
Helvetia Schweizer Cup: FC Red Star ZH - FC Zürich angesetzt
Der FCZ gewinnt gegen Luzern mit 1:0

FC Zürich - FC Luzern: Stimmen zum Spiel

Nach dem 1:0-Sieg des FC Zürich gegen den FC Luzern haben wir in der MixedZone und an der offiziellen Medienkonferenz einige Stimmen zur Partie gesammelt. Für den FCZ analysierten Hekuran Kryeziu, Torschütze Stephen Odey, Mirlind Kryeziu und Cheftrainer Ludovic Magnin die Partie, bei Luzern gaben Pascal Schürpf und Coach René Weiler ihre Einschätzung ab.

Hekuran Kryeziu: "Wir haben ein starkes Luzern erwartet und uns dementsprechend darauf eingestellt. In den vergangenen Spielen hatte der FCZ jeweils Mühe mit dem Spiel der Innerschweizer, doch heute ist uns ein verdienter Sieg gelungen. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit nach der Europa League konnten wir das Spiel erfolgreich gestalten und so die Woche optimal abschliessen."

Stephen Odey: "Ich bin sehr glücklich, dass ich der Mannschaft mit meinem Tor helfen konnte. Dennoch haben wir den Sieg heute im Kollektiv errungen. Die drei Punkte waren sehr wichtig für uns und ich bin froh, dass wir heute siegreich vom Platz gegangen sind."

Mirlind Kryeziu: "Wenn man viele Spiele innert weniger Tage absolviert, ist vieles auch eine Kopfsache. Man muss an seine Grenzen gehen und dies ist uns heute mit einem umkämpften Sieg gelungen."

Pascal Schürpf: "Wir haben heute unsere Chancen nicht effizient genug genutzt. In den letzten Metern vor dem Tor fehlte es manchmal an Durchschlagskraft, doch wir hatten auch Pech in einigen Szenen. Wenn man dann solche Chancen nicht nutzt, wird man vom Gegner bestraft."

René Weiler: "Ich gratuliere dem FCZ zum Sieg, dennoch bin ich der Meinung, dass wir hier mindestens einen Punkt hätten holen müssen. Mit etwas mehr Glück im Abschluss und einer besseren Chancenverwertung wäre etwas drin gelegen, wir hatten aber auch Pech in der Offensive. Nun konzentrieren wir uns auf das nächste Spiel, welches in wenigen Tagen bereits ansteht."

Ludovic Magnin: "Ich bin mit dem Gezeigten meiner Mannschaft sehr zufrieden. Das Glück war heute in manchen Situationen sicherlich auf unserer Seite. So haben wir die Woche aber mit dem dritten Sieg im dritten Wettbewerb nach den Erfolgen im Schweizer Cup und in der Europa League optimal beendet."

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Vorschau FC Zürich - FK Sabail

Vorschau FC Zürich - FK Sabail

Viertes Testspiel im Trainingslager

Der FC Zürich unterliegt dem CFR Cluj mit 1:2

Der FC Zürich unterliegt dem CFR Cluj mit 1:2

Knappe Testspiel-Niederlage gegen den amtierenden rumänischen Meister

Alle News
Werbung