DE FR EN
Elf FCZ-Spieler mit Aufgebot für die Nationalmannschaft
Der FCZ unterliegt Sion mit 1:2

FC Zürich - FC Sion: Stimmen zum Spiel

Nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Sion haben wir in der MixedZone und an der Medienkonferenz Stimmen zur Partie gesammelt. Für den FCZ gaben Captain Victor Pálsson, Alain Nef und Cheftrainer Ludovic Magnin ihr Statement ab, bei Sion äusserten sich Torhüter Kevin Fickentscher und Coach Murat Yakin zum Spiel.

Victor Pálsson: "Wir haben Sion viel zu einfach zu Toren kommen lassen. Bei den Gegentoren hätten wir deutlich besser verteidigen müssen. Da wir unsere Chancen nicht genutzt haben und Sion sehr effizient war, konnten wir die Führung leider nicht über die Zeit bringen."

Alain Nef: "Wir waren in Führung und hätten diese klar halten müssen. Bei den Gegentoren sehen wir nicht gut aus. Man könnte sagen, dass wir uns heute fast selbst geschlagen haben. Bereits zur Pause müssten wir in Führung liegen, doch wenn man die Chancen nicht nutzt, wird man bestraft."

Kevin Fickentscher: "Wir haben in der zweiten Halbzeit eine Leistungssteigerung gezeigt und unsere Chancen effizient genutzt. Ein Sieg in dieser Phase ist für uns ein sehr gutes Ergebnis und bringt Ruhe vor der Nationalmannschaftspause. Wir haben heute unser Glück erzwungen."

Murat Yakin: "Wir haben einen schlechten Start ins Spiel erwischt. Kompliment an meine Mannschaft, dass wir aber trotz Gegentor zurück ins Spiel zurückgekommen sind. Wir haben heute sicher auch Glück gebraucht, doch dieses hat uns in den letzten Spielen gefehlt."

Ludovic Magnin: "Dieses Spiel müssen wir gewinnen. Sion hat sich wenige Chancen erarbeitet, diese aber sehr abgeklärt genutzt. Bereits in der ersten Halbzeit müssen wir aus unseren zahlreichen Möglichkeiten Profit schlagen. Wir konnten heute den Rhythmus nicht wie gewünscht hochhalten. Eine Niederlage trotz Führungstor ist natürlich zusätzlich bitter."

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Meisterschaftsrunden 19 bis 27 angesetzt

Meisterschaftsrunden 19 bis 27 angesetzt

Ansetzung des dritten Viertels der laufenden Saison

Europa-League-Sechzehntelfinale: Der FCZ trifft auf die SSC Neapel

Europa-League-Sechzehntelfinale: Der FCZ trifft auf die SSC Neapel

Hinspiel am 14. Februar 2019 im Letzigrund

UEFA Europa League: Auslosung der Sechzehntelfinals

UEFA Europa League: Auslosung der Sechzehntelfinals

Gesetzte und ungesetzte Teams

Alle News