DE FR EN
Vorschau auf das Testspiel gegen den FC Rapperswil-Jona
Innenverteidiger Becir Omeragic wechselt zum FC Zürich

Der FC Zürich verpflichtet Mittelfeldspieler Salim Khelifi

Mittelfeldspieler Salim Khelifi wechselt per sofort zum FC Zürich. Der 24-Jährige war in den letzten vier Jahren bei Eintracht Braunschweig in der ersten und zweiten Bundesliga unter Vertrag. Der Schweizer hat beim FCZ für drei Jahre bis Juni 2021 unterschrieben.

Khelifi startete seine Fussballkarriere in der Westschweiz beim Team Vaud, wo er im Sommer 2011 von der U18 zur ersten Mannschaft des FC Lausanne-Sport stiess. Er absolvierte gegen 50 Länderspiele für die verschiedenen Schweizer U-Nationalmannschaften. In der Super League absolvierte der Mittelfeldspieler 65 Partien, ehe er im Winter 2014 in die erste Bundesliga zu Eintracht Braunschweig wechselte. Beim Stadtclub wird Khelifi die Trikotnummer 94 tragen.

Der FC Zürich heisst Salim Khelifi herzlich willkommen und wünscht ihm mit dem FCZ viel Erfolg.

Bild: FCZ
Bild: FCZ
Werbung