DE FR EN
René van Eck wird neuer Assistenztrainer der ersten Mannschaft
FC Zürich - FC Luzern: Stimmen zum Spiel

FCZ trennt sich von Uli Forte - Ludovic Magnin wird neuer Cheftrainer

Der Verwaltungsrat des FC Zürich hat gestern beschlossen, die Zusammenarbeit mit Uli Forte als Cheftrainer der ersten Mannschaft per sofort zu beenden. Als Nachfolger wurde der bisherige U21-Trainer und Schweizer Ex-Internationale Ludovic Magnin ernannt.

„Aus persönlicher Sicht bedauere ich die Trennung von Uli Forte“, so FCZ-Präsident Ancillo Canepa. „Wir haben eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gepflegt. Aus sportlichen Gründen sind wir aber zum Schluss gekommen, dass die Entwicklung unserer ersten Mannschaft in den letzten Monaten stagniert hat. Mit Ludo Magnin wird ein Trainer die Mannschaft übernehmen, den wir in den letzten Jahren als engagierten, innovativen und zielgerichteten Trainer kennengelernt haben.“

Ludovic Magnin beendete 2012 seine Karriere als Spieler (Deutscher Meister und Pokalsieger mit Werder Bremen, Deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart, 62 Einsätze für die Schweizer Nationalmannschaft, je zwei WM- und EM-Endrundenteilnahmen) beim FC Zürich. Anschliessend begann er die Trainerausbildung in der FCZ Academy. Im Sommer 2016 wurde er als Cheftrainer mit der U18 Schweizer Meister und war Assistenztrainer der ersten Mannschaft beim Cupfinalsieg gegen den FC Lugano. Der 38-Jährige steht kurz vor Erlangung der UEFA Pro Lizenz. Beim FCZ unterschrieb Magnin einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Uli Forte hatte die erste Mannschaft im Mai 2016 in einer schwierigen Phase übernommen. Zwar konnte das Team unter seiner Leitung den Klassenerhalt in den letzten drei Spielen nicht mehr erreichen, es gewann aber anschliessend im heimischen Letzigrund den Schweizer Cup. In der folgenden Saison sicherte sich der Stadtclub souverän den sofortigen Wiederaufstieg und scheiterte in der UEFA-Europa-League-Gruppenphase nur knapp an der Qualifikation für die K.-o.-Runde.

Wir danken Uli an dieser Stelle für seinen grossen Einsatz für den FC Zürich und wünschen ihm persönlich und beruflich alles Gute.

Bild: Keystone/FCZ
Bild: Keystone/FCZ

News

Ticketinformationen zum UEL-Sechzehntelfinale: FCZ – SSC Neapel

Ticketinformationen zum UEL-Sechzehntelfinale: FCZ – SSC Neapel

Vorverkaufsstart am Donnerstag, 24. Januar 2019

Meisterschaftsrunden 19 bis 27 angesetzt

Meisterschaftsrunden 19 bis 27 angesetzt

Ansetzung des dritten Viertels der laufenden Saison

Europa-League-Sechzehntelfinale: Der FCZ trifft auf die SSC Neapel

Europa-League-Sechzehntelfinale: Der FCZ trifft auf die SSC Neapel

Hinspiel am 14. Februar 2019 im Letzigrund

UEFA Europa League: Auslosung der Sechzehntelfinals

UEFA Europa League: Auslosung der Sechzehntelfinals

Gesetzte und ungesetzte Teams

Alle News